Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Schwer verletzt wurde heute Nachmittag ein 29-jähriger Radfahrer, der beim Überqueren des Dierkower Damms mit einem Pkw zusammenstieß

2. Juli 2018
Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt
Fahrradfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Am 02.07.2018 gegen 15:40 Uhr kam es in 18146 Rostock Dierkower Damm, Ecke An der Zingelwiese, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW Renault und 29-jährigem Radfahrer aus Rostock.

Der verunfallte Radfahrer fuhr mit seinem Rad aus Richtung Dierkow kommend und wollte auf Höhe des Weges An der Zingelwiese den Dierkower Damm queren.

Nach Aussage des Zeugen schaute der Radfahrer lediglich nach rechts und querte, ohne abzubremsen, die Straße. Der aus Richtung Petridamm kommende Fahrzeugführer konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung den Zusammenprall nicht verhindern.

Der Radfahrer wurde mit Verdacht auf Schädelhirntrauma und Beckenbruch in den Schockraum der CUK verbracht.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (121)Polizei (3454)Unfall (569)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.