Radfahrer bei Verkehrsunfall mit Pkw schwer verletzt

Schwer verletzt wurde heute Vormittag ein 78-jähriger Radfahrer, der kurz vor der Stadtautobahn in Evershagen mit einem Pkw zusammenstieß

14. September 2016
Radfahrer bei Verkehrsunfall mit Pkw schwer verletzt
Radfahrer bei Verkehrsunfall mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am heutigen Vormittag ist ein Radfahrer (78) schwer verletzt worden.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 10:13 Uhr im Rostocker Stadtteil Evershagen. Der Fahrer (74) eines Pkw Alfa Romeo befuhr die Bertolt-Brecht-Str. in Richtung B103/An der Stadtautobahn. Kurz vor dem Auffahren auf die Stadtautobahn querte der 78-Jährige mit seinem Rad die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß.

Dabei zog sich der Radfahrer Verletzungen im Schulterbereich zu. Er wurde für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Alfa Romeo blieb unverletzt. Der Sachschaden am Pkw wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang und der Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Evershagen (137)Polizei (2609)Stadtautobahn (43)Unfall (441)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar