Radfahrer bei Verkehrsunfall in Evershagen schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw erlitt ein 46-jähriger Fahrradfahrer heute Vormittag in Rostock-Evershagen eine schwere Knieverletzung

27. September 2018
Radfahrer bei Verkehrsunfall in Evershagen schwer verletzt
Radfahrer bei Verkehrsunfall in Evershagen schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde ein Fahrradfahrer heute Vormittag in Evershagen verletzt. Der 46-Jährige musste mit einer schweren Knieverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 09:30 Uhr in der Theodor-Körner-Straße. Nach bisherigem Kenntnisstand übersah der Fahrer (33) eines Pkw Hyundai, der in Richtung Sievershagen unterwegs war, an einer Kreuzung den vorfahrtberechtigten Radfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der Fahrradfahrer wurde umgehend ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw und dem Rad entstand jeweils Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme vor Ort kam auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern weiter an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Evershagen (166)Fahrrad (107)Polizei (3268)Unfall (545)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.