Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

Beim Abbiegen stieß eine 77-jährige Pkw-Fahrerin heute Abend in der Südstadt mit einer Straßenbahn zusammen – es gab keine Verletzte

9. Februar 2016
Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw
Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

Am 09.02.2016 ereignete sich kurz vor 18.00 Uhr in der Nobelstraße ein Unfall zwischen einem PKW und einer Straßenbahn.

Eine 77-jährige Fahrzeugführerin hatte die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn nicht beachtet, als sie in einen Garagenkomplex abbiegen wollte.

Durch die Kollision wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,00 EUR. Der PKW war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Durch die Verkehrsunfallaufnahme und die anschließende Bergung des Fahrzeuges kam es zu Einschränkungen im Straßenbahnverkehr.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3451)Straßenbahn (97)Südstadt (138)Unfall (569)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.