Schwerer Unfall auf der B105 in Schutow

Beim Zusammenstoß eines Transporters mit einem Pkw wurden vergangene Nacht an der Kreuzung B 105/Messestraße beide Fahrer verletzt

7. Mai 2017
Schwerer Unfall auf der B105 in Schutow
Schwerer Unfall auf der B105 in Schutow

Am 06.05.2017 gegen Mitternacht ereignete sich an der Kreuzung Messestraße/ B 105 ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 43-jährige Fordfahrerin befuhr die B 105 aus Bad Doberan kommend und wollte nach links in die Messestraße einbiegen. Beim Abbiegen übersah sie den auf der B 105 aus Rostock in Richtung Bad Doberan fahrenden VW Transporter eines 34-jährigen entgegenkommenden Fahrzeugführers.

Nach dem Zusammenprall überschlug sich der Transporter und blieb auf der Seite liegen, der PKW Ford fing nach dem Unfall Feuer.

Bei dem Unfall wurde die Fordfahrerin schwer verletzt, der Fahrer des VW Transporters kam mit leichten Verletzungen davon. Zur Unfallaufnahme wurde die Dekra eingesetzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 20.000 EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: B105 (16)Polizei (3797)Schutow (26)Unfall (637)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.