Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und PKW

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Pkw wurden heute Nachmittag in Rostock-Lütten Klein fünf Personen leicht verletzt

8. März 2018
Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und PKW
Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und PKW

Am heutigen Nachmittag gegen 15:45 Uhr ereignete sich in der Warnowallee/Helsinkier Straße in Rostock ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW.

Nach ersten Ermittlungen missachtete der Fahrer eines Pkw den Vorrang der Straßenbahn.

Bei dem Unfall wurden sowohl die Straßenbahnfahrerin als auch die vier Insassen des PKW, darunter ein Jugendlicher, leicht verletzt. Die Insassen des PKW wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 20.000,-EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Lütten Klein (267)Polizei (3396)Straßenbahn (96)Unfall (559)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.