Höchster Weihnachtsbaum des Landes aufgestellt

20 Meter hohe Fichte begrüßt Gäste des Rostocker Weihnachtsmarktes 2012 am Kröpeliner Tor

15. November 2012, von
Vor dem Kröpeliner Tor wird der Weihnachtsbaum aufgestellt
Vor dem Kröpeliner Tor wird der Weihnachtsbaum aufgestellt

„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum …“ Eine Woche bevor der größte Weihnachtsmarkt Norddeutschlands seine Pforten öffnet, wurde heute schon einmal der Baum aufgestellt.

Mit einem Kran wurde die über 20 Meter hohe Fichte vor dem Kröpeliner Tor in Position gebracht. Dort wird sie in den nächsten Tagen geschmückt und begrüßt dann alle Besucher, die aus Richtung Schröderplatz kommen.

Die Sanierung des Platzes rund um das Kröpeliner Tor wurde auch rechtzeitig fertig. Die Fläche wirkt nun viel offener und freundlicher – ideal also, um Bratwurst, Glühwein und gebrannte Mandeln darauf zu platzieren.

Schlagwörter: Kröpeliner Tor (35)Weihnachtsbaum (14)Weihnachtsmarkt (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.