Ausbaggerung am Alten Strom in Warnemünde

Auf der Wasserstraße im Einfahrtsbereich zum Alten Strom in Warnemünde erfolgen voraussichtlich vom 11. bis 13. Juli 2019 Baggerarbeiten

9. Juli 2019
Ausbaggerung am Alten Strom in Warnemünde
Ausbaggerung am Alten Strom in Warnemünde

Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf der Wasserstraße im Einfahrtsbereich zum Alten Strom Warnemünde müssen kurzfristig Baggerarbeiten erfolgen. Darüber informiert die Abteilung Hafenbau des Hafen- und Seemannsamts.

Die erforderlichen Baggerungen in Höhe der Liegeplätze 30 und 31 erfolgen voraussichtlich vom 11. bis 13. Juli 2019 durch das Baggerschiff M/S Lea Hoej ganztägig jeweils in der Zeit von 7 bis 20 Uhr.

Durch die Arbeiten kann es zu Behinderungen im Einfahrtsbereich zum Alten Strom Warnemünde kommen. Das Hafen- und Seemannsamt bittet dafür um Verständnis.

Quelle: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Pressestelle

Ausbaggerung am Einfahrtsbereich zum Alten Strom in Warnemünde:

Schlagwörter: Alter Strom (105)Warnemünde (939)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.