Baubeginn für Schleusenbrücke am Mühlendamm noch 2013

Statt eines Damms soll nun bis Ende 2014 doch eine neue Brücke am Mühlendamm entstehen – die Zukunft der Schleuse bleibt jedoch weiter ungewiss

16. April 2013
Schleusenbrücke am Mühlendamm
Schleusenbrücke am Mühlendamm

Voraussichtlich noch in diesem Jahr soll am Mühlendamm mit dem Bau einer neuen Schleusenbrücke mit einer Durchfahrtshöhe von vier Metern begonnen werden. Das hat die Hansestadt Rostock nach Anhörung aller Träger öffentlicher Belange jetzt entschieden. Nachdem nun die baulich-technische Umsetzung feststeht, kann die Hansestadt Rostock das Plangenehmigungsverfahren zum Abschluss bringen.

„Das Projekt soll zeitnah ausgeschrieben werden, um noch in diesem Jahr mit dem Bau beginnen zu können“, erläutert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Brückenbau sei nicht wesentlich teurer als die Variante eines Dammes, für den ein kostspieliges Planfeststellungsverfahren vonnöten gewesen wäre. „Neben dem weiteren vierspurigen Ausbau der Hinrichsdorfer Straße zur Erschließung der Industrie- und Gewerbestandorte im Nordosten ist der Brückenbau eines der derzeit bedeutendsten Straßenbauprojekte in der Hansestadt“, unterstreicht der Oberbürgermeister. Die Bauzeit umfasst voraussichtlich 14 Monate, so dass die Verkehrsfreigabe der neuen Brücke Ende 2014 erfolgen kann.

Unmittelbar nach Fertigstellung der Brücke erfolgt der Rückbau der Behelfsbrücke, so dass die Einschränkungen des bestehenden Schleusenbauwerkes aufgehoben sind. Bis zur Fertigstellung der Brücke prüft die für die Schleuse verantwortliche Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, in welcher Form die Schleuse zukünftig weiter betreiben werden kann.

Quelle: Pressestelle Rathaus

Schlagwörter: Baustelle (61)Mühlendamm (14)Sanierung (87)Schleusenbrücke (5)Verkehr (380)Wassersport (69)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.