Buntmetalldiebstahl in der Nördlichen Altstadt

Zwei unbekannte Diebe stahlen gestern ein Stück Kupferdachrinne von einem derzeit unbewohnten Mehrfamilienhaus in der Koßfelderstraße

26. Februar 2019
Buntmetalldiebstahl in der Nördlichen Altstadt
Buntmetalldiebstahl in der Nördlichen Altstadt

Auf Kupferdachrinnen hatten es unbekannte Diebe abgesehen, die gestern in der Nördlichen Altstadt unterwegs waren.

Dabei wurde von einem derzeit unbewohnten Mehrfamilienhaus in der Koßfelderstraße ein ca. 2,50 Meter langes Stück Dachrinne abmontiert und entwendet.

Als die Täter sich an einem weiteren Haus zu schaffen machten, wurden sie von Passanten beobachtet, die umgehend die Polizei alarmierten. Daraufhin ergriffen die zwei unbekannten, dunkel gekleideten Männer in einem dunklen Pkw BMW die Flucht. Jetzt wird nach dem Fahrzeug und den beiden ca. 1,70 m großen Tätern gefahndet.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (355)Nördliche Altstadt (5)Polizei (3507)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.