Rüttelplatte von Baustelle am Mühlendamm gestohlen

Eine 650 kg schwere Rüttelplatte stahlen unbekannte Täter am Osterwochenende von einer Baustelle in Rostock

7. April 2015
Rüttelplatte von Baustelle am Mühlendamm gestohlen
Rüttelplatte von Baustelle am Mühlendamm gestohlen

Die Diebe hatten sich im Verlauf des Osterwochenendes auf die Baustelle am Mühlendamm begeben und dort zunächst einen Radlader beiseite gefahren, um an die Rüttelplatte zu gelangen. Anschließend wurde das Arbeitsgerät vermutlich auf ein Transportfahrzeug verladen und abtransportiert.

Mitarbeiter der Baufirma entdeckten den Diebstahl heute Morgen und alarmierten umgehend die Polizei. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die Rüttelplatte im Wert von mehreren Tausend Euro zur Fahndung ausgeschrieben. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Mühlendamm (14)Polizei (3858)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.