Harley Davidson gestohlen

Aus einer Garage in der Rostocker Südstadt wurde eine Harley Davidson im Wert von ca. 45.000 Euro gestohlen

23. Februar 2018
Harley Davidson aus Garage gestohlen
Harley Davidson aus Garage gestohlen

Am heutigen Tage gegen 15:00 Uhr wurden Beamte der Dienstgruppe E des Polizeihauptrevieres Rostock-Reutershagen zu einem Garagenaufbruch in die Rostocker Südstadt gerufen.

Auf den ersten Blick ein tagtäglicher Einsatz. Allerdings sensibilisierte die Schadenshöhe die Beamten dann doch zu erhöhter Aufmerksamkeit. Entwendet wurde ein Krad der Marke Harley Davidson mit einem Wert von ca. 45.000 Euro.

Weiterhin sind ein Werkstattwagen und die komplette Motorradausrüstung sowie ein Kompressor entwendet worden. Der Gesamtschaden beläuft sich somit auf etwa 48.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelte am Tatort aufgrund des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (381)Motorrad (31)Polizei (3889)Südstadt (166)

Das könnte dich auch interessieren: