Einbrecher stehlen Heizungstherme

Eine Heizungstherme und einen Warmwasserspeicher im Wert von mehreren Tausend Euro stahlen Diebe aus einer im Bau befindlichen Haushälfte in Rostock-Diedrichshagen

21. Dezember 2016
Einbrecher stehlen Heizungstherme
Einbrecher stehlen Heizungstherme

Nach einem Einbruch in eine im Bau befindliche Haushälfte in Rostock-Diedrichshagen ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Die unbekannten Täter drangen in der Nacht von Montag zu Dienstag in den schon verschlossenen Rohbau ein. Dort entwendeten sie eine Heizungstherme und einen 300 Liter Warmwasserspeicher im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Heizungsanlage wurde erst am Montag durch eine Heizungs- und Sanitärfirma in Betrieb genommen. Am Dienstagvormittag bemerkten Mitarbeiter der Firma den Diebstahl und informierten die Polizei. Zur Tatortuntersuchung kam auch der Kriminaldauerdienst zum Einsatz.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (358)Diedrichshagen (17)Polizei (3574)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.