Diebe stehlen Tresor aus Rostocker Gaststätte

Aus einer Gaststätte in der Rostocker City stahlen Diebe den Tresor, andere Täter wurden bei einem Reifendienst in Schmarl von der Alarmanalage überrascht

18. Januar 2013
Diebe stehlen Tresor aus Rostocker Gaststätte
Diebe stehlen Tresor aus Rostocker Gaststätte

Durch den Hintereingang gelangten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in die Räume einer Gaststätte mitten in der Rostocker City. Nachdem sowohl die Eingangstür als auch eine Zwischentür aufgebrochen wurden, bahnten sich die Einbrecher den Weg bis ins Büro, wo ein Wertgelass entwendet wurde.

Der verursachte Schaden beträgt insgesamt mehr als 10.000 Euro.

Nachdem am Vormittag des 18.01.2013 der Einbruch entdeckt und Anzeige erstattet wurde, sicherten Kriminaltechniker am Tatort umfangreiches Spurenmaterial. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen.

Diebe lösten Alarmanlage aus

Mit einem Schneidbrenner versuchten unbekannte Diebe in der vergangenen Nacht einen Container auf dem Gelände eines Reifendienstes im Stadtteil Schmarl zu öffnen. Dabei lösten die Täter den Einbruchsalarm aus. Dies kam offensichtlich so unerwartet für die Diebe, dass sie unvermittelt die Flucht ergriffen und dabei sogar den Schneidbrenner am Tatort zurückließen.

Durch den Einsatz eines Fährtenhundes konnte die Fluchtrichtung bestimmt werden. Nach jetzigem Kenntnisstand sind die Diebe in Richtung Evershagen / B.-Brecht-Straße gelaufen. Weiteres Einbruchswerkzeug fanden die Beamten entlang des Fluchtweges. Daran konnten daktyloskopische Spuren gesichert werden, die jetzt ausgewertet werden.

Zwar gingen die Täter in diesem Fall leer aus, dennoch geht der Schaden in die Tausende. Durch den Einsatz des Schneidbrenners wurde nicht nur der Container beschädigt, sondern auch eine größere Anzahl darin gelagerter Fahrzeugreifen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Innenstadt (153)Polizei (3489)Schmarl (119)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.