Einbrüche in Einfamilienhäuser

Fünf Einbrüche in Einfamilienhäuser in Gehldsorf, Reutershagen und Warnemünde wurden am vergangenen Wochenende bei der Rostocker Polizei angezeigt

23. Oktober 2017
Einbrüche in Einfamilienhäuser
Einbrüche in Einfamilienhäuser

Am vergangenen Wochenende wurden bei der Rostocker Polizei insgesamt fünf Einbrüche in Einfamilienhäuser angezeigt. Eingeschlagene Terrassentüren und Fenster, offene Schranktüren und durchwühlte Schränke – was oft nur wenige Minuten dauert, wird für die betroffenen Bewohner oft zum langen Alptraum.

Von Freitag zu Samstag sind unbekannte Täter zunächst in drei Häuser im Stadtteil Gehlsdorf eingestiegen. In einem Fall wurde ein Fenster aufgehebelt und dann Schlaf- und Gästezimmer durchsucht. Bei einem weiteren Haus in unmittelbarer Nachbarschaft hebelten die Einbrecher die Terrassentür auf und durchwühlten alles. Im dritten Fall nutzten die Täter ein angekipptes Fenster, um ins Haus einzusteigen. Gestohlen wurde letztendlich eine Brieftasche.

Am Samstagabend gab es einen weiteren Einbruch in Warnemünde. In der Alten Bahnhofsstraße schlichen die Einbrecher über ein Grundstück und versuchten zunächst ein Fenster zum Anbau aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, wurde das Küchenfenster gewaltsam geöffnet und anschließend alle Räume durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen fehlt mindestens eine Armbanduhr.

Besonders dreist agierten die Einbrecher im Eikboomweg, im Stadtteil Reutershagen. Dort versuchten sie an der Rückfront in ein Einfamilienhaus einzusteigen, während die Bewohner (79 und 81 Jahre) gerade vor dem Fernseher saßen. Als die beiden Rentner aufgeschreckt vom Scheibenklirren nach dem Rechten sahen, flüchteten die beiden Täter unerkannt.

In allen Fällen hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen. Dabei werden jetzt Spuren, die an den Tatorten gesichert wurden, ausgewertet. Täterbeschreibungen gibt es in allen fünf Fällen nicht.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (211)Gehlsdorf (60)Polizei (3428)Reutershagen (122)Warnemünde (890)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.