Einbrüche in Rostocker Einfamilienhäuser

In Reutershagen und Evershagen drangen Täter in Einfamilienhäuser ein und entwendeten Schmuck sowie Heimelektronik im Wert von mehreren tausend Euro

3. November 2012
Einbrüche in Einfamilienhäuser in Evershagen und Reutershagen
Einbrüche in Einfamilienhäuser in Evershagen und Reutershagen

Unbekannte Täter zerstörten in den frühen Abendstunden des 02.11.2012 mit einem Stein die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses  im Stadtteil Reutershagen. Anschließend durchsuchten die dreisten Diebe die komplette Einrichtung des Hauses nach Beute. Schließlich entwendeten sie Heimelektronik im Werte von mehreren tausend Euro.

In einem weiteren Fall hebelten unbekannte Täter im Tagesverlauf des gestrigen Tages die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Stadtteil Evershagen auf. Die Diebe durchsuchten das gesamte Haus und entwendeten mehrere Schmuckstücke. Auch hier entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Das Kriminalkommissariat der Polizeiinspektion Rostock hat umgehend die Ermittlungen wegen Einbruchsdiebstahl aufgenommen. In beiden Fällen konnten die sofort eingesetzten Beamten diverse Spuren sichern. Ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht oder es sich um unterschiedliche Täter handelt, muss in den weiteren Ermittlungen geklärt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Einbruch (216)Evershagen (181)Polizei (3554)Reutershagen (128)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.