Einbrecher auf frischer Tat in Einkaufsmarkt gestellt

Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Hermannstraße konnte die Polizei zwei Männer auf frischer Tat stellen

21. April 2012
Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Hermannstraße konnte die Polizei zwei Männer auf frischer Tat stellen
Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Hermannstraße konnte die Polizei zwei Männer auf frischer Tat stellen

Am 21.04.2012 gegen 03:00 Uhr gelang es der Rostocker Polizei zwei Männer nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Hermannstraße zu stellen.

Die 23 und 24 Jahre alten Männer hatten zunächst die Eingangstür eingetreten und sich dadurch Zutritt zum Markt verschafft. Aufmerksame Zeugen verständigten daraufhin die Polizei. Kurze Zeit später am Tatort eintreffend, konnten die Polizeibeamten die aus dem Markt laufenden Täter festnehmen.

Das Diebesgut wurde noch vor Ort an den zwischenzeitlich informierten Eigentümer des Einkaufsmarktes übergeben.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10500,- Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Innenstadt (152)Polizei (3478)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.