Einbruch in Rostocker Jugendverkehrsschule

Beträchtlichen Sachschaden richteten Einbrecher im Rostocker Verkehrsgarten an, gestohlen wurde nichts

16. Februar 2016
Einbruch in Rostocker Jugendverkehrsschule
Einbruch in Rostocker Jugendverkehrsschule

Nach einem Einbruch wurde die Polizei gestern in die Rostocker Jugendverkehrsschule, vielen auch als Rostocker Verkehrsgarten bekannt, gerufen. Die Einbrecher verursachten dabei einen nicht unerheblichen Schaden. Gestohlen wurde hingegen nichts.

Um in das Gebäude zu gelangen haben die unbekannten Täter eine Fenstervergitterung aus der Wand gerissen, Scheiben eingeschlagen und zusätzlich Fenster aufgehebelt. Auch im Haus wurden Türen und Schränke aufgebrochen und durchsucht.

Offenbar waren die Einbrecher auf der Suche nach Geld oder Wertgegenständen, die es aber in dieser Einrichtung gar nicht gibt. Der verursachte Schaden beträgt hingegen mehrere Hundert Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (226)Polizei (3849)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.