Sachschaden nach Einbruch in Kirche Biestow

Ohne Beute blieben unbekannte Täter, die am vergangenen Wochenende in die Biestower Kirche einbrachen, der Sachschaden ist jedoch erheblich

15. Februar 2016
Sachschaden nach Einbruch in Kirche Biestow
Sachschaden nach Einbruch in Kirche Biestow

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter in die Kirche in Biestow ein. Dabei verursachten die Täter erheblichen Schaden, gestohlen wurde aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Die Einbrecher haben in der Nacht zum Sonnabend zunächst versucht, die Tür zum Kirchturm aufzuhebeln, was aber misslang. Anschließend begaben sie sich zum Haupteingang, der dann mit brachialer Gewalt geöffnet wurde. Auch innerhalb der Kirche sind weitere Türen durch gewaltsames Öffnen erheblich beschädigt worden.

Die Einbrecher waren offensichtlich auf der Suche nach Bargeld. Dazu wurde das Gebäude buchstäblich bis in die Kirchturmspitze durchsucht. Fündig wurden die Täter allerdings nicht. Dagegen beläuft sich der verursachte Schaden auf mehr als 1000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Biestow (10)Einbruch (217)Kirche (18)Polizei (3598)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.