Einbruch in den Rostocker Zoo

Aus einem Tresor und einem Wertgelass im Zoo Rostock haben Diebe vergangene Nacht mehrere Zehntausend Euro gestohlen

21. Mai 2013
Einbruch in den Rostocker Zoo
Einbruch in den Rostocker Zoo

Mehrere Zehntausend Euro haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht bei einem Einbruch in den Rostocker Zoo erbeutet.

Die Einbrecher verschafften sich in der Nacht zum 21.05.2013 unbefugt Zutritt zum Kassenbereich des Einganges am Barnstorfer Ring. Das Geld wurde aus einem Tresor und einem Wertgelass entnommen, nachdem die Täter beides gewaltsam geöffnet hatten.

Durch die Vorgehensweise verursachten die Einbrecher zudem einen enormen Sachschaden, der ebenfalls in die Tausende geht.

Nachdem Mitarbeiter des Zoos heute Morgen den Einbruch entdeckt hatten, alarmierten sie umgehend die Polizei. Beamte des Kriminaldauerdienstes kamen zum Einsatz und sicherten vor Ort umfangreiches Spurenmaterial. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (355)Einbruch (216)Polizei (3554)Zoo Rostock (249)

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

  • Heinz sagt:

    man man man … wenn, sollen sie banken ausrauben, aber den zoo? … zum kotzen sowas :(

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.