Exhibitionist in Rostock erneut aufgetreten

Am Samstagnachmittag mastubierte ein zunächst unbekleideter Mann vor zwei Frauen im Bereich des Uferweges zur Warnow im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf

26. April 2014
Exhibitionist in Rostock erneut aufgetreten
Exhibitionist in Rostock erneut aufgetreten

In den Nachmittagsstunden des 26.04.2014 gegen 16:25 Uhr mastubierte ein zunächst unbekleideter Mann vor zwei Frauen im Bereich des Uferweges zur Warnow im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf.

Nachdem die Frauen ihn angesprochen hatten, zog sich der Täter an und flüchtete in Richtung der angrenzenden ehemaligen Deponie. Die polizeilichen Suchmaßnahmen auf dem ca. 5 ha großen Gelände der ehemaligen Deponie führten trotz Einsatz eines Polizeihubschraubers und von ca. 150 Polizeibeamten nicht zum Auffinden des Täters.

Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei um Mithilfe: Wer hat zur angegebenen Zeit im Bereich des Uferweges in Gehlsorf unmittelbar an der Warnow einen Mann gesehen, der von Zeugen wie folgt beschrieben wird:

  • ca. 25 Jahre alt
  • ca. 175 bis 180 cm groß
  • sehr schlanke, schmächtige Gestalt
  • sehr kurze braune Haar und Dreitagebart

Bekleidet war der Mann mit einem braunen T-Shirt und einer knielangen khakifarbenen Hose. Er hatte einen braunen Rucksack mit grauen Applikationen bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter der Rufnummer 038208-888 2222 sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Exhibitionist (40)Gehlsdorf (76)Polizei (3879)

Das könnte dich auch interessieren: