Jugendlicher überfällt Rentnerin mit Gipsarm

Ein Jugendlicher entriss einer 79-jährigen Frau mit Gipsarm heute Mittag vor dem Einkaufscenter am Werftdreieck ihre Einkaufsbeutel

11. März 2014
Jugendlicher überfällt Rentnerin mit Gipsarm
Jugendlicher überfällt Rentnerin mit Gipsarm

Eine 79-jährige Frau wurde heute gegen 13:15 Uhr vor dem Einkaufscenter am Werftdreieck (Kröpeliner-Tor-Vorstadt) Opfer eines Handtaschendiebstahls.

Dabei konnte sich die völlig überrumpelte Rentnerin nicht mal zur Wehr setzen – denn den rechten Arm trägt sie zurzeit in Gips.

Die alte Dame war mit dem Einkauf vom Werftdreieck in Richtung Maßmannstraße unterwegs. Ein Jugendlicher entriss der Frau im Vorbeigehen die beiden Einkaufsbeutel. Dann lief er laut lachend mit einem Kumpanen in Richtung Werftstraße davon.

Das Alter des unbekannten Täters wird auf ca. 14 Jahre geschätzt. Er ist 1,50 Meter bis 1,55 Meter groß und blond. Zur Tatzeit trug er eine beige Jacke. Sein Kumpan war mit einer grünen Kapuzenjacke bekleidet.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Handtaschenraub (27)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (245)Polizei (3846)Raub (366)Überfall (117)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.