Hansa Rostock erhält Lizenz für die Spielzeit 2015/2016

Hansa Rostock hat die Bedingungen im Lizenzierungsverfahren des Deutschen Fußball-Bunds erfüllt und erhält damit die Lizenz für die 3. Liga für die kommende Spielzeit (2015/2016)

3. Juni 2015
Hansa Rostock erhält Lizenz für die Spielzeit 2015/2016
Hansa Rostock erhält Lizenz für die Spielzeit 2015/2016

Der F.C. Hansa Rostock hat die Bedingungen im Lizenzierungsverfahren des Deutschen Fußball-Bunds erfüllt. Ein entsprechender Bescheid des DFB, dass der Verein den Nachweis über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erbracht hat, ist heute (3. Juni 2015) bei den Hanseaten eingegangen. Damit erhält der F.C. Hansa die Lizenz für die 3. Liga für die kommende Spielzeit (2015/2016).

„Wir sind sehr erleichtert und froh, dass wir diese Herausforderung gemeinsam gemeistert haben. Wir bedanken uns bei allen Fans und Partnern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben“, sagte Aufsichtsratsvorsitzender Harald Ahrens.

„Jetzt werden wir alle zusammen die Ärmel hochkrempeln und an der Umsetzung der Strategie 2020 und der geplanten Ausgliederung der Fußballprofiabteilung arbeiten“, kündigte Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa, an.

Mit der Vereinsstrategie 2020 sollen die strukturellen Rahmenbedingungen für eine langfristig sichere Vereinszukunft geschaffen werden.

Quelle: F.C. Hansa Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (781)Fußball (731)Michael Dahlmann (9)Sport (1001)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.