Erneut Kellereinbrüche in Rostock

Am vergangenen Wochenende registrierte die Polizei erneut sechs Kellereinbrüche in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt

12. Januar 2015
Erneut Kellereinbrüche in der Ktv
Erneut Kellereinbrüche in der Ktv

Nachdem bereits in der vergangenen Woche in mehrere Keller eingebrochen wurde, registrierte die Polizei am vergangenen Wochenende erneut sechs Kellereinbrüche in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt.

Auch wenn die Täter in den meisten Fällen nichts entwendeten, verursachten sie doch jedes Mal nicht unerhebliche Sachschäden.

Im Zuge der bisherigen Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Einbrecher meist über Hinterhöfe bzw. Hintereingänge in die betroffenen Häuser gelangten.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei allen Bewohnern zu besonderer Vorsicht. Haus- und Hofeingänge sollten zu jeder Tageszeit verschlossen werden, um so unberechtigten Personen keinen Zugang zu ermöglichen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (216)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (217)Polizei (3549)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.