Einbrecher in der KTV unterwegs

Unbekannte Täter brachen in der Budapester Straße in die Büroräume einer Firma sowie in mehrere Kellerräume ein

5. Januar 2015
Einbrecher in der KTV unterwegs
Einbrecher in der KTV unterwegs

Nach mehreren Einbrüchen in Kellerräume von Mehrfamilienhäusern ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Betroffen sind zwei Wohnhäuser in der Budapester Straße (Kröpeliner-Tor-Vorstadt).

Unbekannte Täter hebelten in einem Fall sieben und im zweiten Fall drei Kellerboxen auf und durchsuchten diese. Zur Höhe des Stehlschadens liegen hier noch keine Angaben vor.

Ebenfalls in der Budapester Straße drangen Einbrecher in die Büroräume einer Firma ein, aus denen Bargeld und mehrere Laptops entwendet wurden. Hier beträgt der verursachte Schaden mehrere Tausend Euro.

Alle Einbrüche waren heute Vormittag von den Betroffenen bemerkt und bei der Polizei angezeigt worden.

Jetzt hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (214)Polizei (3451)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.