161 Kreuzfahrtschiff-Anläufe 2011 in Warnemünde

161 Anläufe von 33 Kreuzfahrtschiffen werden 2011 im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erwartet

28. Dezember 2010, von

2011 dürfte sich zu einem Rekordjahr für die Kreuzschifffahrt in Rostock-Warnemünde entwickeln, wie Ulrich Bauermeister, Geschäftsführer der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock, heute erklärte.

Insgesamt 161 Anläufe von 33 Kreuzfahrtschiffen werden für das kommende Jahr erwartet.

Dies ist nicht nur eine deutliche Steigerung gegenüber den 114 Anläufen des Vorjahres, es stellt auch den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2006 in den Schatten, als der Rostocker Kreuzfahrthafen 138 Anläufe verzeichnen konnte.

Bei 111 Anläufen bildet Warnemünde das Tagesreiseziel der Kreuzfahrtschiffe. 50 Mal wird es auf Schiffen der Reedereien AIDA Cruises, Costa Cruises und Norwegian Cruise Line einen vollständigen oder teilweisen Passagierwechsel geben. Dabei werden insgesamt etwa 250.000 Seereisende aus aller Welt erwartet.

Ulrich Bauermeister
Ulrich Bauermeister

Eröffnet wird die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde am 20. April 2011 von der Marco Polo. Das 176 Meter lange Schiff der Cruise & Maritime Voyages Reederei wird im kommenden Jahr fünf Mal in Rostock zu Gast sein und beschließt am 2. Oktober auch die Riege der Kreuzfahrtriesen.

Fast schon eine gute Tradition ist es, dass AIDA Cruises mit ihrem aktuellen Neubau von Warnemünde aus zu Ostsee-Kreuzfahrten startet.

Kreuzfahrtschiff Marco Polo in Warnemünde
Kreuzfahrtschiff Marco Polo in Warnemünde

Im nächsten Jahr ist es die AIDAsol, die am 6. Mai zum ersten Mal in Warnemünde anlegt und den Pier 7 insgesamt 16 Mal ansteuern wird. Erstmals wird AIDA 2011 mit zwei Schiffen von Warnemünde aus starten. Unterstützung erhält die AIDAsol von ihrem baugleichen Schwesterschiff AIDAblu, für das 2011 fünf Anläufe im Terminkalender stehen.

Außer der AIDAsol laufen im kommenden Jahr fünf Schiffe erstmalig Warnemünde an, darunter auch die Empress von Pullmantur Cruises, die mit 18 Anläufen am häufigsten zu Gast sein wird.

AIDAblu in Warnemünde
AIDAblu in Warnemünde

Neben 13 Dreifachanläufen stehen 2011 auch wieder zwei der beliebten Vierfachanläufe auf dem Programm.

Am 24. Mai werden die AIDAblu, die Celebrity Constellation, die Celebrity Eclipse sowie die Saga Pearl II in der Hansestadt begrüßt. Die Celebrity Constellation wird allerdings nicht in Warnemünde liegen, sondern am Liegeplatz 41 im Becken A des Rostocker Seehafens festmachen.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde

Der zweite Vierfachanlauf steht für den 4. August im Kalender. Neben der Celebrity Constellation (diesmal an Pier 7), sind die Insignia, die Seven Seas Voyager sowie die Marco Polo avisiert.

Warnemünde bleibt damit 2011 nicht nur Deutschlands beliebtestes Reiseziel für Kreuzfahrttouristen, freut sich Ulrich Bauermeister: „Wir haben im kommenden Jahr auch die meisten Schiffsanläufe aller deutschen Kreuzfahrthäfen zu bieten.“

Schlagwörter: AIDA (40)AIDAblu (11)AIDAsol (10)Celebrity Constellation (5)Celebrity Eclipse (3)Empress (5)Kreuzfahrtschiff (167)Kreuzfahrtterminal (68)Marco Polo (7)Pier 7 (28)Seven Seas Voyager (2)Warnemünde (900)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.