170 Jahre Kunstverein zu Rostock - Aktion im Rostocker Hof

Künstler in Aktion! – Portraitzeichnen mit Wolfgang Friedrich

26. April 2012, von

Wolfgang Friedrich zeichnet Porträts im Rostocker Hof

Der Kunstverein zu Rostock feiert in diesem Jahr seinen 170. Geburtstag. Vielleicht hat der eine oder andere den Weg zur Galerie des Vereins Amberg 13 in einer kleinen Gasse der Östlichen Altstadt noch nicht gefunden. Seine Aktivitäten im Rostocker Hof dagegen dürften zumindest auch von den Stadtbummlern wahrgenommen werden. Denn inmitten des Einkaufszentrums macht der Kunstverein seit einer Woche mit verschiedenen Aktionen auf sich aufmerksam.

Bilder hängen aus, Erinnerungsstücken wie Tassen, T-Shirts und Stoffbeutel, die vom Grafiker Matthias Dettmann mit bunten Blumensträußen geschmückt wurden, können erworben werden und an einigen Tagen, so wie heute und am Samstag, malen Künstler Porträts von willigen Passanten. Künstler wie Elisabeth Pohl, Christian Elgert, Felix Fugenzahn, Hagen Stüdemann, Christoph Chciuk, Wolfgang Friedrich oder Arne Boysen beteiligen sich an der Aktion. Am 2. Mai sollen die Arbeiten der Ausstellung und die entstandenen Arbeiten versteigert und mit dem Erlös junge Kunst gefördert werden.

Schlagwörter: Kunst (142)Kunstverein (15)Rostocker Hof (7)Wolfgang Friedrich (10)