Aggressive Ladendiebin beißt um sich

Durch aggressives Kratzen und Beißen versuchte eine 28-jährige Rostockerin, die von Detektiven im Galeria Kaufhof beim Ladendiebstahl erwischt wurde, ihr Diebesgut zu verteidigen

6. Oktober 2016
Aggressive Ladendiebin beißt um sich
Aggressive Ladendiebin beißt um sich

Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei von Ladendetektiven der Galeria Kaufhof wegen einer aggressiven Diebin in die Lange Straße gerufen.

Die 28-jährige Rostockerin hatte sich Damenunterwäsche in ihre Jacke gesteckt und wollte ohne die Artikel zu bezahlen das Geschäft verlassen.

Als sie am Ausgang von einem Ladendetektiv auf den Vorfall angesprochen und in das Büro gebeten wurde, versuchte die junge Frau zu fliehen. Nachdem dies misslang, verteidigte sie ihr Diebesgut durch aggressives Kratzen und Beißen. Erst mit Hilfe eines zweiten Ladendetektivs gelang es den Männern, die Frau zu beruhigen.

Bei einer anschließenden Durchsuchung des Rucksackes kam noch weiteres Diebesgut aus anderen Ladengeschäften der Rostocker Innenstadt zum Vorschein.

Gegen die Ladendiebin wurde Anzeige wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen und die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (348)Innenstadt (151)Polizei (3428)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.