Sachbeschädigung an Discounter in der KTV

Die Fassade des neuen Lidl-Marktes in der ehemaligen Anker-Brennerei wurde vergangene Nacht durch unbekannte Täter beschädigt

4. Dezember 2014
Sachbeschädigung an Discounter in der KTV
Sachbeschädigung an Discounter in der KTV

In der vergangenen Nacht haben unbekannte Täter die Fassade eines neuen Einkaufsmarktes in der Kröpeliner Tor Vorstadt beschädigt.

Dazu wurden offensichtlich mit Farbe gefüllte Weihnachtsbaumkugeln gegen Schaufensterscheiben und die Wand des Gebäudes in der Doberaner Straße geworfen. Drei vor dem Discounter parkende Fahrzeuge wurden ebenfalls durch zerplatzte Farbkugeln beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bereits am vergangenen Wochenende hatten Unbekannte Scheiben desselben Einkaufsmarktes durch Steinwürfe beschädigt. Mögliche Zusammenhänge zum aktuellen Vorfall werden durch die Ermittler geprüft.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Anker Brennerei (2)Einkaufen (27)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (225)Lidl (6)Sachbeschädigung (122)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.