Vermehrt Motorraddiebstähle in Rostock

Motorräder sind derzeit verstärkt ins Visier von Dieben geraten. Seit dem Wochenende wurden fünf Kraddiebstähle angezeigt.

21. Mai 2019
Vermehrt Motorraddiebstähle in Rostock
Vermehrt Motorraddiebstähle in Rostock

In allen Fällen waren die Motorräder auf öffentlichen Parkflächen abgestellt, teils mit Plane abgedeckt und auch mit zusätzlichen Schlössern gesichert. Die Tatorte liegen in der Rostocker Südstadt (Ziolkowski- und Erich-Weinert-Straße), in der Innenstadt (Zelcksstraße und St.-Georg-Straße) sowie in Lichtenhagen (Neustrelitzer Straße).

In einem weiteren Fall konnte das Krad, eine Yamaha, die zusätzlich mit Bremsscheibenschlössern gesichert war, nicht weggeschoben werden.

In allen Fällen hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (360)Motorrad (28)Polizei (3630)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.