Ospa modernisiert Filialen in Reutershagen und Warnemünde

Die Filialen der Ostseesparkasse in Warnemünde und Reutershagen werden in den nächsten Monaten komplett umgebaut

16. Februar 2017
Die Ospa-Filiale am Warnemünder Kirchenplatz wird komplett umgebaut
Die Ospa-Filiale am Warnemünder Kirchenplatz wird komplett umgebaut

Komplett umgebaut werden die Filialen in Warnemünde, Kirchenplatz 4, und in Reutershagen, Goerdeler Straße 50-53. Beide Filialen bleiben während der drei- bis viermonatigen Bauphase geschlossen. Kunden und Besucher aber müssen bis zur Neueröffnung weder auf Beratung noch auf Service verzichten.

Für beide Filialen wurden Ausweichmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe geschaffen. In Warnemünde dient die neue, umfangreich ausgestattete mobile Filiale zu den gewohnten Öffnungszeiten als Ausweichquartier.

Auch für Reutershagen gibt es einen Ausweichstandort – direkt in der Reuterpassage. Daraus ergibt sich allerdings, dass während der Bauzeit die Selbstbedienungstechnik nur zu den Öffnungszeiten der Reuterpassage – Montag bis Samstag von 7.00 bis 20.00 Uhr – zur Verfügung steht. Da in Reutershagen vor Baubeginn noch Umzugsmaßnahmen erforderlich sind, bleibt die Filiale am Freitag, dem 24. Februar 2017, geschlossen. An diesem Tag steht für die Geldgeschäfte der Kunden die mobile Filiale, ein roter Sparkassen-Bus, direkt vor der Tür der alten Filiale bereit.

„Für uns sind die Nähe zum Kunden und damit auch jeder Standort sehr wichtig. Mit dem Umbau auch dieser beiden Filialen wollen wir erneut ein Zeichen setzen,“ erklärt Frank Berg, OSPA-Vorstandsvorsitzender: „Wir bekennen uns zur Region, bleiben mit unseren mehr als 40 Filialen vor Ort für die Kunden da. Und: Wir werden hier weiter investieren, damit sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen.“

Der Umbau beider Filialen ist notwendig geworden, da die bisherigen Räumlichkeiten nicht mehr zeitgemäß sind und auch den Wünschen und Anforderungen der Kunden nicht mehr entsprechen. Die Filialen werden deshalb komplett ausgebaut und umgestaltet, so dass sie Kunden und Beratern optimale Bedingungen bieten. Den Kunden werden zudem in Zukunft auch mehr Räume für diskrete Beratungsgespräche zur Verfügung stehen und modernste Technik wird das Serviceangebot ergänzen.

Quelle: Ostseesparkasse Rostock

Schlagwörter: Geld (8)OSPA (19)Reutershagen (85)Warnemünde (745)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar