Pfingsten 2011 in Rostock und Warnemünde

Pfingstmarkt, Matjesfest, Kunst offen und mehr an den Pfingsttagen in der Hansestadt Rostock

10. Juni 2011, von
Pfingsten 2011 in Rostock und Warnemünde
Pfingsten 2011 in Rostock und Warnemünde

Wohin an Pfingsten in Rostock und Warnemünde? Nicht ganz leicht zu beantworten, finden zu Pfingsten in unserer Hansestadt doch wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen statt. Eine kleine Auswahl haben wir für Euch auf dieser Seite zusammengestellt.

Rostocker Pfingstmarkt 2011

Mit seiner über 600-jährigen Tradition ist der Rostocker Pfingstmarkt das älteste Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern. Auch 2011 haben sich wieder mehr als 60 Schausteller und Händler zum Jahrmarkt im Rostocker Stadthafen zusammengefunden – neben Riesenrad und Autoscooter locken eine Schlemmer- und Händlermeile auf die Haedge-Halbinsel. Der Pfingstmarkt ist vom 10. bis zum 13. Juni täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

11. Matjesfest 2011 auf dem Warnemünder Fischmarkt

Am Sonnabend laden Fischhändler und Großmarkt zum 11. Matjesfest auf den Warnemünder Fischmarkt ein. Die etwa 15 Stände werden an diesem Tag von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein. Neben Musik und kulinarischen Genüssen dürfte die Versteigerung eines etwa sieben Kilogramm schweren Matjesfasses wieder einer der Höhepunkte des traditionellen Spektakels werden.

Kunst offen 2011 in Rostock und Warnemünde

Traditionell öffnen auch über die Pfingsttage 2011 wieder Künstler ihre Ateliers und Kunsthandwerker ihre Werkstätten, um den Besuchern einen Einblick in die Kunstszene unseres Landes zu geben. Neun Stationen laden am Pfingstwochenende in Rostock zum Besuch ein.

  • Galerie Klosterformat, Christiane und Jochen Lambertz, Klosterhof 5, 18055 Rostock (Stadtmitte)
    „Fläche und Ornament“ E. Mittmann, Malerei – Kopenhagen, J. Makolis, Keramik – Dresden
    Samstag 11 bis 18 Uhr
  • Produzentengalerie artquarium, Große Wasserstraße 1, 18055 Rostock (Stadtmitte)
    Wasserwelten von Anna Silberstein; Schalen aus Frischholz von F. Teredow, überraschende Gäste und offene Schmuckwerkstatt
    Samstag 11 bis 17 Uhr
  • Galerie-Atelier Blaudruck Reinhard Haase, Bei der Petrikirche 7, 18055 Rostock (Nördliche Altstadt)
    Künstlerischer Textildruck
    Samstag 10 bis 18 Uhr, Vorführungen zu jeder vollen Stunde
  • Atelier Jutta Mahnke, Gnatzkoppweg 27, 18055 Rostock (Brinckmansdorf)
    „Vielfalt der Farben“ – Bilder in verschiedenen Techniken, von gegenständlich bis abstrakt
    Samstag 11 bis 18 Uhr
  • Keramikschule Marion Westphal, Wilhelm-Leffers-Straße 55, 18055 Rostock (Riekdahl)
    Jahresausstellung, von Geschirr bis Porträtplastik; kostenloser Workshop
    Samstag, Sonntag und Montag 11 bis 17 Uhr
  • Atelier Sandra Schmedemann, Barnstorfer Weg 36, 18057 Rostock (Kröpeliner-Tor-Vorstadt)
    Handgefertigtes Porzellan
    Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr
  • Bildhauerwerkstatt Matthias Wendt, Satower Straße 55a, 18059 Rostock (Südstadt)
    Offene Werkstatt, Bearbeitung von Findlingen mit traditionellen Werkzeugen und modernen Maschinen
    Samstag, Sonntag und Montag 12 bis 19 Uhr
  • Galerie Möller, Am Strom 68, 18119 Rostock-Warnemünde
    Ausstellung anlässlich des Jubiläumsjahres der Galerie
    Samstag 10 bis 18 Uhr, So und Montag 11 bis 16 Uhr
  • Sybille Hierundar, Am Findling 48, 18119 Rostock-Diedrichshagen
    Freilichtausstellung im Garten, Malerei und Grafik
    Samstag und Sonntag 11 bis 16 Uhr

Pfingstwanderung in der Rostocker Heide

Am Pfingstsamstag führt der Leiter des Stadtforstamtes Jörg Harmuth durch das Revier Wiethagen. Auf der Pfingstwanderung durch die Rostocker Heide steht die Elsbeere, der Baum des Jahres 2011, im Mittelpunkt. So führt der Weg zum „Huttelbaum“, der ältesten Elsbeere in der Heide, und endet am Forst- und Köhlerhof Wiethagen, wo in diesem Jahr die derzeit jüngste Elsbeere gepflanzt wurde.

Die Wanderung ist für Familien geeignet, dauert etwa zwei Stunden und ist kostenfrei. Treffpunkt für die Pfingstwanderung ist am 11. Juni 2011 um 10 Uhr in Rostock – Wiethagen am Stadtforstamt (Ausschilderung ab B105 Richtung RuheForst folgen).

Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr

Schlagwörter: Kunst offen (8)Matjesfest (11)Pfingsten (12)Pfingstmarkt (12)Stadthafen (272)Warnemünde (922)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.