Philipp Klement kommt für sechs Monate zu Hansa Rostock

Der 20-jährige zentrale Mittelfeldspieler Philipp Klement wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom 1. FC Nürnberg zu Hansa Rostock

9. Januar 2013
Hansas Vorstand Sport Uwe Vester (links) und Neuzugang Philipp Klement
Hansas Vorstand Sport Uwe Vester (links) und Neuzugang Philipp Klement

Der F.C. Hansa Rostock kann den ersten Neuzugang im neuen Kalenderjahr präsentieren: Philipp Klement wechselt auf Leihbasis vom 1. FC Nürnberg an die Ostseeküste und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2013.

Der 20-jährige zentrale Mittelfeldspieler freut sich auf seine Aufgabe beim F.C. Hansa: „Hansa Rostock ist ein Traditionsverein, der für ein professionelles Umfeld, leidenschaftliche Fans und eine tolle Stadt an der Ostsee steht. Ich habe richtig Bock auf Hansa!“

Der 1.74 m große Linksfuß steht auch im aktuellen Aufgebot der Deutschen U20-Nationalmannschaft und wurde zuletzt beim Länderspiel im November 2012 gegen Polen von Bundestrainer Frank Wormuth eingesetzt.

Hansas Vorstand Sport Uwe Vester: „Philipp Klement passt genau in unser Anforderungsprofil. Er ist ein junger, talentierter und ambitionierter Spieler, der uns für die kommenden Herausforderungen weiterhelfen wird. Wir erhoffen uns mit seiner Dribbelstärke und seinem guten Auge für den Mitspieler mehr Gefahr in der Offensive.“

Philipp Klement wird heute aus dem Trainingslager der Club-Profis im spanischen Malaga in das Winterquartier der Hanseaten reisen und am späten Abend eintreffen. Ab Donnerstag wird der gebürtige Rheinland-Pfälzer voll in das Mannschaftstraining einsteigen.

Quelle: F.C. Hansa Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (811)Fußball (757)Sport (1027)Uwe Vester (6)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.