21 Fahrzeuge in Tiefgaragen beschädigt

Abgerissene Kennzeichen, entwendete Embleme und zerstochene Reifen – insgesamt 21 in Tiefgaragen abgestellte Pkw wurden am Wochenende in Rostock-Toitenwinkel beschädigt

2. Mai 2017
21 Fahrzeuge in Tiefgaragen beschädigt
21 Fahrzeuge in Tiefgaragen beschädigt

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurden im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel 21 Pkws beschädigt. Die Fahrzeuge unterschiedlicher Marken waren in den Tiefgaragen abgestellt.

Bislang unbekannte Täter hatten an 16 Fahrzeugen die Kennzeichen abgerissen, an einem Pkw die Reifen zerstochenen und von weiteren vier Fahrzeugen die Embleme entwendet.

Ganz offensichtlich gingen die Täter völlig wahllos vor, denn auch an zwei Fahrrädern, die in einer Tiefgarage abgestellt waren, hatten sie die Reifen zerstochen.

Die Besitzer der Fahrzeuge hatten am gestrigen 1. Mai die Beschädigungen festgestellt und die Polizei informiert. Das Kriminalkommissariat Rostock hat in allen Fällen die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3603)Sachbeschädigung (118)Toitenwinkel (163)Vandalismus (62)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.