Public Viewing in Rostock zur Fußball-WM 2018

Ob in Clubs und Kneipen – Public Viewing ist zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 an vielen Orten in Rostock und Warnemünde möglich

14. Juni 2018
Public Viewing gibt es zur WM 2018 auch in Rostock und Warnemünde - das ganz große Open-Air-Vergnügen, wie vor vier Jahren im IGA-Park, findet jedoch nicht statt
Public Viewing gibt es zur WM 2018 auch in Rostock und Warnemünde - das ganz große Open-Air-Vergnügen, wie vor vier Jahren im IGA-Park, findet jedoch nicht statt

Es ist soweit, der Ball rollt wieder, heute beginnt in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft, wenn der Gastgeber ab 17 Uhr auf Saudi-Arabien trifft. Am Sonntag steigt auch die deutsche Nationalmannschaft gegen Mexiko ins Turnier ein. Wer nicht in Russland dabei ist, kann das Gemeinschaftsgefühl beim Public Viewing in Rostock und Warnemünde erleben – wer möchte Fußball schon allein vor dem heimischen Fernseher schauen?

Gab es zur WM 2014 noch ein großes Freiluftvergnügen im IGA-Park, fällt die Fußballfeier hier in diesem Jahr aus. Im Rahmen des Hansetages soll zumindest die zweite Gruppenbegegnung Deutschland-Schweden am 23. Juni live im Rostocker Stadthafen zu verfolgen sein.

Ein wenig Open-Air-Feeling gibt es im Freigarten des PWH (ausgewählte Spiele, ab dem 3. Gruppenspieltag alle Begegnungen) sowie vor der Leinwand im Innenhof des Studentenkellers in der Schwaanschen Straße. Gezeigt werden hier alle Spiele der DFB-Elf und ausgewählte Spiele der K.O.-Runde. Eishalle, Theater des Friedens, Bunker, Zwischenbau, ST-Club, LT, Ursprung und der Sumpf in Warnemünde sind weitere Orte, an denen ihr ausgewählte Spiele sehen könnt.

In Warnemünde zeigt Karls am Pier 7 neben den Kreuzfahrtterminal in Warnemünde alle Spiele der Fußballweltmeisterschaft in Russland. „Besucher können vor einer Bühne mit einer großen LED-Leinwand Platz nehmen und bei heißer Bratwurst, Pommes und kühlen Getränken in Stimmung kommen“, heißt es vom Betreiber. Auch das Dock-Inn überträgt die WM auf einer großen Leinwand in der Lobby.

In der Regel gibt es an allen Orten die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie weitere ausgewählte Partien zu sehen. Genaue Infos erhaltet ihr bei den jeweiligen Veranstaltern.

Habt Ihr weitere Tipps zum Public Viewing der Fußball-WM-Spiele 2018 in Rostock und Warnemünde? Wir nehmen diese gern in unsere Liste auf.

Schlagwörter: Fußball (687)Public Viewing (9)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.