Mann in Rostock beraubt

Ein 28-jähriger Mann wurde in der Nacht in der Rostocker Augustenstraße von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt

7. August 2014
Mann in Rostock beraubt
Mann in Rostock beraubt

Am 07.08.2014 gegen 01:00 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann in der Augustenstraße in Rostock von einem unbekannten Täter unvermittelt am Kragen gepackt und gegen eine Hauswand gedrückt, während ein zweiter Täter immer wieder Geld forderte.

Als der Geschädigte seine Geldbörse mit persönlichen Papieren und 1 EUR Bargeld auf den Boden warf, waren die Täter kurzzeitig abgelenkt, so dass der Geschädigte flüchten konnte. Er wurde nicht verletzt.

Die Fahndung nach den Tätern war bisher erfolglos.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3810)Raub (362)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.