Mann überfallen und ausgeraubt

Ein 61-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend im Rostocker Tannenweg von zwei unbekannten Tätern überfallen und seines Bargelds beraubt

18. April 2014
Mann überfallen und ausgeraubt
Mann überfallen und ausgeraubt

Am 17.04.2014 gegen 19:15 Uhr wurde ein 61-jähriger Mann im Rostocker Tannenweg von zwei unbekannten Tätern von hinten zu Boden gebracht und geschlagen.

Nachdem sie ihm sein Bargeld entwendeten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Mann erlitt Prellungen, bedurfte aber keiner medizinischen Versorgung.

Die Fahndung nach den Tätern war bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3624)Raub (353)Überfall (115)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.