Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt in der Südstadt

Im Einkaufsmarkt an der Erich-Schlesinger-Straße in der Rostocker Südstadt kam es heute Nachmittag zu einem räuberischen Diebstahl

17. November 2014
Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt in der Südstadt
Räuberischer Diebstahl in Einkaufsmarkt in der Südstadt

Gegen 16:00 Uhr ereignete sich heute im Einkaufsmarkt an der Erich-Schlesinger-Straße in der Rostocker Südstadt ein räuberischer Diebstahl. Der unbekannte Täter war zunächst durch den Hausdetektiv dabei beobachtet worden, wie er einen Gegenstand einsteckte und dann ohne Bezahlung die Kassenzone passierte.

Darauf angesprochen, wurde der Täter sofort ungehalten, schubste den Hausdetektiv beiseite und flüchtete über den Parkplatz in die angrenzende Erich-Schlesinger-Straße. Dort konnte ihn der Hausdetektiv zunächst noch stellen. Der Tatverdächtiger setzte sich dort jedoch derart zur Wehr, dass ihn der Hausdetektiv schließlich los- und entkommen lassen musste.

Die Kriminalpolizei Rostock hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (374)Polizei (3815)Raub (363)Südstadt (160)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.