Handtaschenraub in Groß Klein

Ein unbekannter Täter raubte einer 74-jährigen Frau am Freitagnachmittag im Taklerring in Rostock-Groß Klein die Handtasche – die Polizei sucht Zeugen

20. Januar 2018
Handtaschenraub in Groß Klein
Handtaschenraub in Groß Klein

Am 19.01.2018, gegen 17:00 Uhr, kam es im Bereich Taklerring zu einem Raubdelikt. Ein unbekannter Täter entwendete einer 74-jährigen Geschädigten die Handtasche. Anschließend flüchtete der Täter fußläufig durch den Tunnel in Richtung Nettomarkt. Durch die Tathandlung wurde die Geschädigte nicht verletzt. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige nicht aufgefunden werden.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 20 -30 Jahre alt,
  • etwa 1,70 m groß,
  • dunkel grau melierte Jacke mit Kapuze,
  • schwarze bzw. dunkelblaue Hose,
  • schwarze Schuhe mit heller Sohle und
  • graues Basecap

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich des Tatortes gemacht haben oder Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, sich an die Polizei zu wenden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rostock unter der Rufnummer 0381 49161616, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Groß Klein (171)Polizei (3552)Raub (351)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.