Am Freitag öffnet der Rostocker Ostermarkt 2018

Osterspaß, Shopping und Karussellfahrten vom 23. März bis 8. April 2018 in Rostocks Innenstadt

20. März 2018, von
Der Universitätsplatz wird mit Frühlingsblumen und Osterdekoration für den Ostermarkt geschmückt.
Der Universitätsplatz wird mit Frühlingsblumen und Osterdekoration für den Ostermarkt geschmückt.

Die bunten Schleifen der Osterkrone flattern bereits auf dem Universitätsplatz im Frühlingswind. Das Riesenrad auf dem Neuen Markt steht schon und wird noch mit Frühlingsblumen geschmückt. Dazwischen und bis fast zum Kröpeliner Tor wird seit gestern der Rostocker Ostermarkt aufgebaut. Am Freitag um 10 Uhr soll er eröffnet werden.

75 Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern, Polen, Ungarn und den Niederlanden wollen dann wieder zu österlichem Familienspaß in die Rostocker Innenstadt locken. Bis zum 8. April bieten 24 Händler und 33 kulinarische Stände nicht nur ihre Waren in ihren österlich geschmückten Verkaufsständen an, sondern sind auch Kulisse für eine Reihe von Sonderaktionen.

So können sich findige Besucher am 28. und 31. März auf die Osternestsuche freuen. Jeweils 25 Osternester gefüllt mit Süßigkeiten und Zookarten können dann auf dem Ostermarktgelände gesucht werden. Nachmittags kommt der Osterhase selbst vorbei gehoppelt und verteilt Ostereier.

Ein besonders großes Exemplar eines Ostereis können Kinder selbst bunt bemalen. Dafür stehen am 28.03. zwischen 13 und 16 Uhr Pinsel und Farbe zur Verfügung. Auch die Riesenostereier der letzten fünf Jahre werden dann wieder auf dem Neuen Markt zu sehen sein.

Einen Blick auf die alte sorbische Kunst der Ostereierbemalung gewährt die Lausitzerin Kornelia Thor. Vom 26. bis 29. März zeigt sie in der Vereinshütte vor dem Rostocker Hof verschiedene Techniken der Eiergravur.

Der Osterhase testet mit Inga Knospe von der Großmarkt GmbH, Jasmina Kohler von Unicef und Marlies Urbigkeit das Riesenrad auf dem Rostocker Ostermarkt.
Der Osterhase testet mit Inga Knospe von der Großmarkt GmbH, Jasmina Kohler von Unicef und Marlies Urbigkeit das Riesenrad auf dem Rostocker Ostermarkt.

Zum Osterfest auf dem Rostocker Ostermarkt gehört auch der ökumenische Schaustellergottesdienst am Ostermontag. Während der Andacht ab 10 Uhr mit Pastorin Elisabeth Lange von der Innenstadtgemeinde erhalten Schausteller zum Saisonauftakt den Reisesegen.

Am 5. April lädt der Schaustellerverband Kinder mit und ohne Handicap aus Kindergärten und Schulen zum kostenlosen Karussellfahren ein. „Unser Wunsch war es, dass die Kinder die Karussells gemeinsam nutzen“, erklärt Marlies Urbigkeit, Vorsitzende des Schaustellerverbandes.

Acht Fahrgeschäfte werden in diesem Jahr auf dem Rostocker Ostermarkt aufgebaut. Neu sind die 25 Meter lange Reifen-Rutsche „Tubby Rides“ und das Kinderkarussell „Kinderparadies“.

Am Mittwoch ist Familientag, an dem es auf dem gesamten Markt für Kinder und Familien Vergünstigungen bei zahlreichen Fahrgeschäften, Schaustellern und Gastronomen gibt.

Öffnungszeiten, Rostocker Ostermarkt 2018:

  • Montag bis Donnerstag: 10 bis 19 Uhr
  • Freitag und Sonnabend: 10 bis 20 Uhr
  • Sonntag (auch Ostersonntag): 11:30 bis 19 Uhr
  • Ostermontag: 11:30 bis 19 Uhr
  • Am Karfreitag, dem 30.03.2018, bleibt der Ostermarkt geschlossen.

Schlagwörter: Ostermarkt (12)Ostern (25)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar