S-Bahn mit grauer Farbe beworfen

Im Bereich des S-Bahn-Haltepunktes Bramow wurde am Donnerstagvormittag eine S-Bahn mit grauer Farbe beworfen – die Polizei sucht Zeugen

13. Dezember 2013

S-Bahn mit grauer Farbe beworfen Durch unbekannte Täter wurde am gestrigen Vormittag gegen 10:40 Uhr im Bereich des S-Bahn-Haltepunktes Bramow eine S-Bahn mit grauer Farbe beworfen. Vermutlich wurden hierzu u.a. auch Farbbeutel benutzt. Der gesamte S-Bahn-Zug musste zwecks Reinigung aus dem Bahnverkehr genommen werden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeitig noch nicht bekannt.

Die Bundespolizei sucht Zeugen zu diesem Vorfall:

Hinweise zu dieser Straftat nimmt die Bundespolizeiinspektion Rostock unter der Telefon: 0381 / 2083-111 oder -112 entgegen.

Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Bramow (9)Polizei (3534)S-Bahn (85)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.