S-Bahn

Busse als Ersatz für S-Bahnen zwischen Marienehe und Warnemünde

Busse als Ersatz für S-Bahnen zwischen Marienehe und Warnemünde

Vom 9. bis 31. März fahren zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse als Ersatz für die S-Bahn. ICE- und IC-Züge fahren ab/bis Rostock Hauptbahnhof. Die Reisezeit ist zwangsläufig länger. Grund sind weitere Arbeiten an Oberleitung, Signal- und Kabelanlagen. Das Anpassen der Gleisanlagen ermöglicht ...

27. Februar 2019 | weiterlesen
Wetterunterstand am S-Bahn-Halt Parkstraße beschädigt

Wetterunterstand am S-Bahn-Halt Parkstraße beschädigt

Nach Hinweisen durch die 3-S-Zentrale Hauptbahnhof Rostock stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Rostock am 24. Februar 2019 an der S-Bahnhaltestelle Parkstraße fest, dass eine Seitenscheibe des dortigen Wetterunterstandes durch unbekannte/n Täter zerstört wurde. Die Glasscheibe hatte eine Größe ...

25. Februar 2019 | weiterlesen
Minderjährige beim S-Bahn-Surfen gestellt

Minderjährige beim S-Bahn-Surfen gestellt

Am gestrigen Samstag, den 16.02.2019, wurden die Beamten der Bundespolizei durch die Zentrale der Deutschen Bahn darüber informiert, dass der Triebfahrzeugführer der S-Bahn 33545 drei männliche Personen meldete, die außerhalb des Zuges vom Haltepunkt Evershagen nach Bramow mitfuhren. Nachdem die ...

17. Februar 2019 | weiterlesen
Vandalismus am S-Bahnhaltepunkt Lichtenhagen

Vandalismus am S-Bahnhaltepunkt Lichtenhagen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock in der Nacht des 13. Januar 2019 über einen zerstörten Glaswetterunterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen. Der oder die unbekannte(n) Täter demolierten den Wetterunterstand mittels Schottersteinen, so dass sechs Glasscheiben ...

14. Januar 2019 | weiterlesen
Vandalismus am S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Vandalismus am S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock am Abend des 07. Dezember 2018 darüber, dass die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow komplett durch unbekannte Täter zerstört wurden. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder ...

10. Dezember 2018 | weiterlesen
Polizei fahndet mit Foto nach brutalem Räuber

Polizei fahndet mit Foto nach brutalem Räuber

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung zu einem Ermittlungsverfahren wandte sich gestern die Bundespolizeiinspektion Rostock an die Bevölkerung. Gesucht wurde ein unbekannter Täter der im Zusammenhang mit einer körperlichen Auseinandersetzung am 02.08.2018 auf dem S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Marienehe stand. ...

14. November 2018 | weiterlesen
Bahn beginnt Umbauprojekt Bahnhof Warnemünde

Bahn beginnt Umbauprojekt Bahnhof Warnemünde

Am kommenden Montag beginnt die Deutsche Bahn mit vorbereitenden Arbeiten für die Modernisierung und den Ausbau des Bahnhofs Warnemünde, ein neues Großprojekt im Norden des Landes. Vom 22. Oktober bis 21. November fahren zwischen Warnemünde und Rostock-Marienehe Busse als Ersatz für die S-Bahn. Bis ...

17. Oktober 2018 | weiterlesen
Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Durch einen Hinweisgeber wurde gestern Abend, den 17.09.2018 gegen 20:35 Uhr bekannt, dass sich auf der S-Bahn Brücke am Haltepunkt Lichtenhagen sechs Kinder/Jugendliche aufhalten sollen. Zwei von ihnen hängten sich augenscheinlich als Mutprobe an das Brückengeländer. Des Weiteren versuchten diese ...

18. September 2018 | weiterlesen
Kinder im Gleis zwingen S-Bahn zur Gefahrenbremsung

Kinder im Gleis zwingen S-Bahn zur Gefahrenbremsung

Am gestrigen Abend, den 13.09.2018 gegen 20:00 Uhr wurde die Bundespolizei seitens der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn alarmiert, da sich offensichtlich am S-Bahn Haltepunkt Personen im Gleis aufhalten sollen. Nachdem eine sofortige Streckensperrung veranlasst wurde, erreichte eine Streife der Bundespolizei ...

14. September 2018 | weiterlesen
Jugendliche im Gleisbereich stört S-Bahn-Betrieb

Jugendliche im Gleisbereich stört S-Bahn-Betrieb

Am gestrigen Nachmittag (26.08.2018) gegen 16:45 Uhr musste der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn eine vorzeitige Bremsung einleiten. Dieser bemerkte kurz vor Einfahrt mit der Bahn am Haltepunkt Warnemünde-Werft, dass sich mehrere Personen im Gleisbereich aufhielten. Auf das vom Triebfahrzeugführer ...

27. August 2018 | weiterlesen
Fahrkartenkontrolle in S-Bahn eskaliert

Fahrkartenkontrolle in S-Bahn eskaliert

Bereits in der Freitagnacht des 06.07.2018 wurden die Beamten der Bundespolizei durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit zu einem Einsatz am Bahnhof Warnemünde gerufen. Diese hatten in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde auf Höhe des Haltepunktes Lichtenhagen einen 15-Jährigen festgestellt, ...

9. Juli 2018 | weiterlesen
Jugendlicher versucht sich als S-Bahn-Surfer

Jugendlicher versucht sich als S-Bahn-Surfer

Am 24.06.2018 gegen 16:30 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei durch die Notfallleitleitstelle der Deutschen Bahn in Berlin die Information, dass eine männliche Person versucht hatte außerhalb mit der S-Bahn mitzufahren. Hierzu wollte er sich im Bereich des Haltepunktes Lichtenhagen an den Haltegriffen ...

25. Juni 2018 | weiterlesen
Mit über 5 Promille am S-Bahnhof Lichtenhagen

Mit über 5 Promille am S-Bahnhof Lichtenhagen

Am gestrigen Abend, den 07.05.2018 gegen 21:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei von Mitarbeitern Deutschen Bahn die Information, dass auf dem Bahnsteig am S-Bahn Haltepunkt Lichtenhagen eine männliche Person liegen soll. Gemeldet wurde dies durch den Triebfahrzeugführer eine vorbeifahrenden ...

8. Mai 2018 | weiterlesen
25.000-Euro-Geige zurück bei Musikstudentin

25.000-Euro-Geige zurück bei Musikstudentin

Überglücklich konnte gestern eine 24-jährige südkoreanische Musikstudentin ihre wertvolle Geige wieder in Empfang nehmen. Abhandengekommen war ihr diese am 22.04.2018 in der S-Bahn auf der Fahrt von Rostock nach Güstrow. Nach Besteigen der S-Bahn platzierte sie das wertvolle Instrument neben sich ...

4. Mai 2018 | weiterlesen
Ohne Fahrschein und mit Drogen in der S-Bahn

Ohne Fahrschein und mit Drogen in der S-Bahn

Gestern am späten Abend, den 27.03.2018 gegen 22:00 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizei durch Mitarbeiter der DB Sicherheit zur Unterstützung gerufen. Diese konnten im Rahmen einer Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn von Warnemünde nach Rostock einen 16-Jährigen feststellen, der keinen Fahrschein ...

28. März 2018 | weiterlesen
Papierkorb in S-Bahn in Brand gesetzt

Papierkorb in S-Bahn in Brand gesetzt

Am gestrigen Montag, den 26.02.2018 gegen 16:45 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizei zum Bahnhof Warnemünde gerufen. Grund hierfür war eine Meldung der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG, dass es in der S-Bahn 33420 offensichtlich zu einer Brandentwicklung gekommen ist. Durch das Zugpersonal ...

27. Februar 2018 | weiterlesen
Manipulierte Softairwaffe sichergestellt

Manipulierte Softairwaffe sichergestellt

Eine Tasche mit einer vollautomatischen Soft-Air-Waffe erregte die Aufmerksamkeit des Zugbegleiters einer S-Bahn von Warnemünde nach Güstrow am Sonntag, den 25.02.2108. Diese wurde offensichtlich von seinem Eigentümer im Zugabteil vergessen. Nach Ankunft der S-Bahn am Bahnhof Güstrow wurde die Tasche ...

26. Februar 2018 | weiterlesen
Schwerverletzter am S-Bahnhof Lichtenhagen

Schwerverletzter am S-Bahnhof Lichtenhagen

Am 19.02.2018 gegen 23:57 Uhr wurde die Polizei durch den Rettungsdienst über eine schwerverletzte Person am S-Bahn Haltepunkt Rostock Lichtenhagen informiert. Vor Ort hatten die alarmierten Rettungssanitäter einen 30-jährigen Mann aus Rostock mit einer Verletzung der linken Hand angetroffen. Der ...

20. Februar 2018 | weiterlesen
Spielende Kinder an S-Bahn-Strecke

Spielende Kinder an S-Bahn-Strecke

Einer Streife der Bundespolizei fielen am gestrigen Nachmittag, den 05.02.2018 drei Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren auf, die sich in unmittelbarer Gleisnähe zur S-Bahnstrecke zwischen Rostock und Warnemünde befanden. Die Drei hatten sich ca. 5 m entfernt von den Gleisen eine Höhle in den Buschanlagen ...

6. Februar 2018 | weiterlesen
Herrenloser Reisekoffer löst Polizeieinsatz aus

Herrenloser Reisekoffer löst Polizeieinsatz aus

Gestern am späten Abend bis in die Nacht des 21.01.2018 sorgte ein roter Reisekoffer für erhebliche Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr von Rostock nach Warnemünde. Im Rahmen einer Überwachungstreife der Bundespolizei konnten die Beamten am Haltepunkt Lütten-Klein an einer Wand in der Nähe des ...

21. Januar 2018 | weiterlesen
Hakenkreuze in S-Bahn

Hakenkreuze in S-Bahn

Bei einem Kontrollgang des Triebfahrzeugführers der S-Bahn 33418 am 09.12.2017 gegen 15:00 Uhr konnte dieser feststellen, dass die Wände einer Zugtoilette auf einer Fläche von mehr als 2 qm mit Hakenkreuzen beschmiert wurden. Zu den Tätern gibt es zur Zeit keine Hinweise. Durch die Bundespolizei ...

10. Dezember 2017 | weiterlesen
Mann von S-Bahn erfasst

Mann von S-Bahn erfasst

Zu einem schweren Personenunfall kam es heute Morgen gegen 05:30 Uhr am S-Bahn Haltepunkt Parkstraße. Bei der Ausfahrt der S-Bahn in Fahrtrichtung Rostock am Haltepunkt erfasste eine S-Bahn eine männliche Person und verletzte sie hierbei erheblich. Der verletzte Mann wurde durch den sofort herbeigerufenen ...

20. Oktober 2017 | weiterlesen
Betrunkener versucht S-Bahn-Surfing und leistet Widerstand

Betrunkener versucht S-Bahn-Surfing und leistet Widerstand

Am gestrigen Sonntag, den 24.09.2017 versuchte ein alkoholisierter Mann am Haltepunkt Warnemünde Werft die S-Bahn nach Rostock zu erreichen. Da die Türen der Bahn jedoch geschlossen blieben und trotz mehrfachen "Anklopfen" nicht geöffnet wurden, entschied er kurzerhand, außen mitzufahren. ...

25. September 2017 | weiterlesen
Mann von S-Bahn erfasst und getötet

Mann von S-Bahn erfasst und getötet

Aus bisher noch ungeklärten Umständen ereignete sich am 31.07.2017 gegen 13:00 Uhr auf Höhe des Haltepunktes Warnemünde Werft an der S-Bahnstrecke zwischen Rostock und Warnemünde ein folgenschwerer Unfall. Hier kollidierte die S-Bahn mit einer im Gleisbereich befindlichen männlichen Person. Diese ...

31. Juli 2017 | weiterlesen
Pfefferspray-Angriff in S-Bahn von Rostock nach Warnemünde

Pfefferspray-Angriff in S-Bahn von Rostock nach Warnemünde

In der Freitagnacht gegen 00:05 Uhr kam es zu einem Angriff mittels Pfefferspray in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde. Ein 26-jähriger Mann nutzte die S-Bahn 33552 in Richtung Warnemünde, als ihm aus einer Gruppe von drei männlichen Personen unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht gesprüht wurde. ...

15. Juli 2017 | weiterlesen
Orientierungslose Rentnerin am Hauptbahnhof

Orientierungslose Rentnerin am Hauptbahnhof

Offensichtlich unbemerkt hat sich eine Rentnerin aus ihrem Pflegeheim aus dem Stadtteil Lütten Klein entfernt und galt seit mehreren Stunden als abgängig. Gegen 20:30 Uhr des gestrigen Abends konnte sie dann in einer S-Bahn von Warnemünde nach Rostock angetroffen werden. Sie wirkte auf die Beamten ...

27. Juni 2017 | weiterlesen
Hunde im Tierheim, Frauchen in der JVA

Hunde im Tierheim, Frauchen in der JVA

Am Pfingstsonntag gegen 08:00 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei darüber informiert, dass sich am S-Bahn Haltepunkt Evershagen eine pöbelnde Person befinden soll. Nachdem die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock am Haltepunkt eintrafen, konnten sie keine Person feststellen, jedoch befanden ...

6. Juni 2017 | weiterlesen
Randalierer in S-Bahn - Polizei sucht Zeugen

Randalierer in S-Bahn - Polizei sucht Zeugen

Ein weiblicher Fahrgast teilte am 27.05.2017 gegen 20:15 Uhr der Polizei mit, dass sich in der S-Bahn von Rostock nach Laage drei Jugendliche befinden und darin randalieren. Durch die eingesetzten Beamten der Bundespolizei konnte am Bahnhof Güstrow festgestellt werden, dass in der S-Bahn ein Feuerlöscher ...

29. Mai 2017 | weiterlesen
Spielende Kinder und Schubkarre im Gleis

Spielende Kinder und Schubkarre im Gleis

Spielende Kinder und eine Schubkarre im Gleis, so die Mitteilung der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn am gestrigen Nachmittag den 08.05.2017 gegen 17:30 Uhr an die Bundespolizeiinspektion Rostock. Eine Streckensperrung wurde bereits veranlasst. Die sofort eingesetzten Beamten der Bundespolizei konnten ...

9. Mai 2017 | weiterlesen
Gefahrenbremsung nach unerlaubter Gleisüberschreitung

Gefahrenbremsung nach unerlaubter Gleisüberschreitung

Wieder kam es durch eine unerlaubte Gleisüberschreitung am gestrigen Nachmittag, den 10.04.2017 gegen 16:30 Uhr zu einer lebensbedrohlichen Gefahrensituation. Unbekannte überquerten zwischen dem Haltepunkt Kavelstorf und Dalwitzhof (Bahnkilometer 108,4) unerlaubt die Gleise. Während diese die Gleise ...

11. April 2017 | weiterlesen
Spielende Kinder im Gleisbett der S-Bahn

Spielende Kinder im Gleisbett der S-Bahn

Am gestrigen Nachmittag, den 21.03.2017 gegen 17:30 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei die Mitteilung, dass sich an der S-Bahnstrecke zwischen den Haltepunkten Rostock Lütten-Klein und Lichtenhagen Kinder im Gleisbett befinden. Bei Annäherung der S-Bahnen sollen sie sich aus dem Gleisbereich ...

22. März 2017 | weiterlesen
Fahrausweiskontrolle in S-Bahn eskaliert - Polizei sucht Zeugen

Fahrausweiskontrolle in S-Bahn eskaliert - Polizei sucht Zeugen

Ein derzeit unbekannter Täter griff zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn AG im Rahmen einer Fahrausweiskontrolle in der S-Bahn von Warnemünde nach Rostock an. Die beiden Mitarbeiter kontrollierten am 21.02.2017 gegen 20:30 Uhr den Mann, der zu diesem Zeitpunkt ein E-Bike mit ...

22. Februar 2017 | weiterlesen
Betrunkener nötigt S-Bahn zur Schnellbremsung

Betrunkener nötigt S-Bahn zur Schnellbremsung

In den frühen Morgenstunden des 06.01.2017 gegen 06:20 Uhr musste der Triebfahrzeugführer der S-Bahn 33904 eine Schnellbremsung einleiten. Auf Höhe des Haltepunktes Marienehe konnte er eine Person im Gleisbereich laufend feststellen und leitete daraufhin eine sofortige Schnellbremsung ein. Die Person ...

6. Januar 2017 | weiterlesen
Toter Hund mit Kopfverletzung im S-Bahn-Gleisbett

Toter Hund mit Kopfverletzung im S-Bahn-Gleisbett

Am heutigen Vormittag des 25.11.2016 gegen 11:20 Uhr erhielt die Bundespolizeiinspektion Rostock durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn in Berlin die Mitteilung, dass es aufgrund eines Tierkadavers im Gleisbett zu einer Streckensperrung im S-Bahnbereich Rostock gekommen ist. Die zur Tierkadaverbeseitigung ...

25. November 2016 | weiterlesen
Schottersteine auf S-Bahn-Gleise gelegt

Schottersteine auf S-Bahn-Gleise gelegt

Unbekannte legten am gestrigen Nachmittag (06.11.2016) gegen 16:00 Uhr auf der S-Bahn Strecke Rostock – Warnemünde zwischen den Haltepunkten Lütten-Klein und Schmarl mehrere Schottersteine auf den Gleiskörper. Trotz eingeleiteter Schnellbremsung überfuhr eine S-Bahn die Schottersteine. Für ...

7. November 2016 | weiterlesen
Sicherungszaun an S-Bahn-Strecke zerstört

Sicherungszaun an S-Bahn-Strecke zerstört

Ein zur Verhinderung von illegalen Gleisüberschreitungen errichteter Stahlmattenzaun wurde durch unbekannte Täter auf Höhe eines Schnellrestaurants an der S-Bahnstrecke zwischen den Haltepunkten Evershagen und Lütten-Klein vermutlich mittels eines Bolzenschneiders zerstört. Dies konnten die Beamten ...

12. Oktober 2016 | weiterlesen
Tätlicher Angriff nach Fahrkartenkontrolle in S-Bahn

Tätlicher Angriff nach Fahrkartenkontrolle in S-Bahn

Bei einer Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde am 13.09.2016 gegen 22:30 Uhr kam es durch einen 61-jährigen deutschen Staatsangehörigen zu einem tätlichen Angriff gegenüber einem Mitarbeiter der DB Sicherheit. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der alkoholisierte ...

14. September 2016 | weiterlesen
Schwere Körperverletzung am S-Bahnhaltepunkt Lütten Klein

Schwere Körperverletzung am S-Bahnhaltepunkt Lütten Klein

Am gestrigen Abend (29.08.2016) gegen 21:30 Uhr trafen die Beamten der Bundespolizei im Rahmen ihrer Streifenfahrt am S-Bahnhaltepunkt Lütten-Klein auf dem Bahnsteig auf eine 17-jährige männliche Person, die offensichtlich Opfer einer Körperverletzung geworden ist. Zwei Zeuginnen schilderten den ...

30. August 2016 | weiterlesen
Betrunkener zwingt S-Bahn zu Schnellbremsung

Betrunkener zwingt S-Bahn zu Schnellbremsung

Der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn von Warnemünde nach Rostock hat in der gestrigen Nacht (25.08.2016) gegen 00:45 Uhr eine Schnellbremsung eingeleitet, da er zwischen den Haltepunkten Bramow und Holbeinplatz eine regungslose Person in unmittelbarer Nähe des Gleisbereiches erkennen konnte. Nachdem ...

25. August 2016 | weiterlesen
Acht- und Neunjähriger nachts alleine unterwegs

Acht- und Neunjähriger nachts alleine unterwegs

Aufmerksamen Reisenden in der S-Bahn war es zu verdanken, dass zwei Kinder im Alter von acht und neun Jahren wieder wohlbehalten an ihre Sorgeberechtigten übergeben werden konnten. Am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr, fielen die beiden Jungen den Reisenden in der S-Bahn von Warnemünde nach Rostock auf ...

5. August 2016 | weiterlesen
Verfassungsfeindliche Parolen in S-Bahn

Verfassungsfeindliche Parolen in S-Bahn

Am 24.06.2016 gegen 0:40 Uhr kam es in der S-Bahn von Warnemünde zum Rostocker Hauptbahnhof auf Höhe Lichtenhagen zu einer Straftat gegen den Rechtsstaat. Aus einer Gruppe junger, offensichtlich stark alkoholisierter Männer heraus wurden ausländische Fahrgäste mit „Scheiß Ausländer“ beleidigt. ...

24. Juli 2016 | weiterlesen
S-Bahn-Verkehr durch herausgerissenes Kabel behindert

S-Bahn-Verkehr durch herausgerissenes Kabel behindert

Am Freitag (17.06.2016) gegen 22:00 Uhr erhielt die Bundespolizeiinspektion Rostock die Mitteilung, dass am Haltepunkt Parkstraße ein Kabel der punktuellen Zugbeeinflussung herausgerissen wurde. Bei dem Kabel handelt es sich um ein Kabel mit Magnetimpuls, welches bei nicht ordnungsgemäßer Funktion ...

19. Juni 2016 | weiterlesen
Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Am gestrigen Abend (11.06.2016), gegen 18:40 Uhr bestieg eine Gruppe von fünf männlichen Jugendlichen (1 x 15 Jahre, 3 x 17 Jahre und 1 x 20 Jahre) eine S-Bahn am Bahnhof Warnemünde. Auf der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof Rostock grölte diese Gruppe, spritze mit Wasser und verunreinigte die WC-Anlage. ...

12. Juni 2016 | weiterlesen
S-Bahnen fahren ab morgen wieder bis Warnemünde

S-Bahnen fahren ab morgen wieder bis Warnemünde

Aufatmen in Warnemünde! Die S-Bahn rollt ab dem 30. April 2016 wieder durchgängig vom Rostocker Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Warnemünde. Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, gab heute Nachmittag den symbolischen Abfahrtsbefehl für den ersten S-Bahn-Zug nach ...

29. April 2016 | weiterlesen
Keine S-Bahnen zwischen Bramow und Warnemünde-Werft

Keine S-Bahnen zwischen Bramow und Warnemünde-Werft

Vom 25. bis 29. April 2016 fahren zwischen den Haltepunkten Rostock-Bramow und Warnemünde keine S-Bahnen, informiert Hans-Joachim Leddig, Leiter Produktionsdurchführung bei der DB Netz AG. Neben der Erneuerung der Stromgrabenbrücke in Warnemünde, durch die der S-Bahn-Verkehr seit letztem Jahr am ...

13. April 2016 | weiterlesen
Neue Stromgrabenbrücke in Warnemünde wird pünktlich fertig

Neue Stromgrabenbrücke in Warnemünde wird pünktlich fertig

Noch ist die Stromgrabenbrücke in Warnemünde eine große Baustelle, doch „terminlich sind wir im Plan“, erklärt Hans-Joachim Leddig, Leiter Produktionsdurchführung bei der DB Netz AG, und verspricht, dass die S-Bahnen ab dem 30. April wieder bis zum Bahnhof Warnemünde rollen. Die Erneuerung ...

12. April 2016 | weiterlesen
„Modifizierter“ Baseballschläger sichergestellt

„Modifizierter“ Baseballschläger sichergestellt

Am Abend des 11.03.2016 wurde in der S-Bahn zwischen Warnemünde und Rostock ein Mann (24 Jahre) durch den DB-Sicherheitsdienst festgestellt, welcher einen Baseballschläger mitführte. Die Beamten wurden am Haltepunkt Lichtenhagen bereits sowohl von den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes und der betreffendem ...

12. März 2016 | weiterlesen
S-Bahnen am Haltepunkt Parkstraße beschmiert

S-Bahnen am Haltepunkt Parkstraße beschmiert

In der Nacht von Freitag auf Samstag (13.-14.02.2016) wurde die Bundespolizei durch den Triebfahrzeugführer darüber informiert, dass derzeit unbekannte Täter am Haltepunkt Rostock-Parkstraße drei Wagen der S-Bahn 33553 mit hellblauer, gelber und schwarzer Farbe auf einer Fläche von insgesamt 11,7 ...

15. Februar 2016 | weiterlesen
Stromgrabenbrücke in Warnemünde wird neu gebaut

Stromgrabenbrücke in Warnemünde wird neu gebaut

An der Stromgrabenbrücke in Warnemünde wird derzeit eine Baustelle eingerichtet: Baustellenfahrzeuge und Absperrungen werden herangeschafft, eine Trauerweide musste weichen. Der 115 Jahre alte Durchlass der Warnow zwischen Altem Strom und Seekanal ist marode und soll saniert werden. Die alte Brücke ...

14. September 2015 | weiterlesen
Körperverletzung in der S-Bahn

Körperverletzung in der S-Bahn

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 29. August 2015 gegen 23:45 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock darüber informiert, dass es in der S-Bahn von Lütten-Klein nach Rostock auf Höhe des S-Bahnhaltepunktes Marienehe zu einer Köperverletzung zum Nachteil eines 52-jährigen ...

31. August 2015 | weiterlesen