Treppenanlage und Platz an der Reiferbahn werden saniert

Ab dem 5. Oktober werden der gesperrte, baufällige Aufgang zur Reiferbahn am Friedrich-Engels-Platz sowie die Platzfläche an der Stele „Turm vom kleinen Lebensglück“ saniert

1. Oktober 2015
Treppenanlage und Platz an der Reiferbahn werden saniert
Treppenanlage und Platz an der Reiferbahn werden saniert

Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege der Hansestadt Rostock saniert jetzt den Aufgang zur Reiferbahn am Friedrich-Engels-Platz / Ecke Paulsstraße sowie die Platzfläche an der Stele „Turm vom kleinen Lebensglück“. Die baufällige Treppen- und Rampenanlage, die seit Beginn des Jahres aus Sicherheitsgründen gesperrt war, wird durch eine stufenfreie, geneigte Zuwegung aus Naturstein-Kleinpflaster ersetzt, die seitlichen Stützmauern werden saniert bzw. erneuert.

Die Platzfläche im südöstlichen Bereich der Reiferbahn wird mit dem vorhandenen Naturstein-Kleinpflaster neu befestigt und durch Granit-Poller vor wildem Parken geschützt. Die angrenzenden Wegebeläge aus großformatigen Betonplatten, die teils zerbrochen, teils mit Asphalt ausgeflickt wurden, werden ebenfalls erneuert. Sie erhalten – wie die Zuwegung von der Paulstraße – durchgängig eine Asphaltdecke. Die Arbeiten werden von der Firma GaLaBau Schingen GmbH aus Petschow ausgeführt. Der Baubeginn ist für den 5. Oktober vorgesehen, die Maßnahme soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein.

Rund 50.000 Euro Baukosten sind veranschlagt.

Damit wird die größte Grünanlage der Steintor-Vorstadt, die seit 1975 auf der Denkmalliste steht und deren Name auf die Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhundert dort ansässigen Reifer oder Reeper (Seilmacher) zurückgeht, wieder barrierefrei vom Friedrich-Engels-Platzaus erreichbar sein.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Grünamt (23)Reiferbahn (1)Sanierung (88)Steintor-Vorstadt (6)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.