Schlägerei in der Rostocker Innenstadt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen in der Rostocker Innenstadt wurden am gestrigen Abend vier Personen verletzt

15. April 2012
Schlägerei in der Rostocker Innenstadt
Schlägerei in der Rostocker Innenstadt

Umfangreiche Ermittlungen der Rostocker Kriminalpolizei führten am heutigen Tage zu dem Ergebnis, dass die Staatsanwaltschaft Rostock für einen 20-jährigen Rostocker einen Haftbefehl wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung beantragte. Der junge Mann ist einschlägig polizeibekannt. Die Haftrichterin konnte dem Antrag folgen und setzte den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug.

Anlass der Ermittlungen war eine körperliche Auseinandersetzung am gestrigen Abend zwischen mehreren Jugendlichen in der Rostocker Innenstadt, wobei vier Personen verletzt wurden. Ein 16-jähriger Jugendlicher musste mit Frakturen im Gesicht stationär aufgenommen werden. Sofort entsandte Polizeikräfte konnten in Tatortnähe den 20-jährigen Rostocker festnehmen, der durch die Verletzten als ein Tatverdächtiger identifiziert wurde. Zum Tatzeitpunkt stand der junge Mann unter leichtem Alkoholeinfluss, sodass bei ihm eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde.

Die verletzten Personen gehören zu einer Gruppe Jugendlicher, welche sich häufig im Innenstadtbereich aufhalten soll. Es muss noch ermittelt werden, ob diese Gruppe identisch ist mit den Jugendlichen, die seit längerer Zeit in der Rostocker Innenstadt Alkohol konsumieren und Passanten belästigen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Innenstadt (151)Körperverletzung (214)Polizei (3429)

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

  • Dieter lieske sagt:

    Wegen diskriminierende Pauschalierung gekürzt (Red.)
    Wenn der Mann polizeilich bekannt ist, hätte die Staatsanwaltschaft schon längst einschreiten dürfen, aber wo bleibt die Moral von der Geschichte, mal sehen was morgen kommt.
    gekürzt (Red.)

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.