Körperverletzung

Schlägerei am Straßenbahnhaltepunkt Lütten Klein

Schlägerei am Straßenbahnhaltepunkt Lütten Klein

Am Nachmittag des 11.11.2018, gegen 16:00 Uhr gerieten am Straßenbahnhaltepunkt Lütten Klein zunächst drei Frauen in Streit und schlugen aufeinander ein. Zwei weitere Männer, die sich in den Streit einmischten, wurden ebenfalls gegenseitig übergriffig und schlugen sich. In diese Auseinandersetzung ...

12. November 2018 | weiterlesen
Körperverletzungen in Schmarl

Körperverletzungen in Schmarl

Am späten Samstagabend kam es gegen 22:45 Uhr im Kolumbusring zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von insgesamt ca. zehn Rostockern im Alter von 15 bis 49 Jahren. Zwischen einzelnen Gruppenmitgliedern kam es in der Folge zu wechselseitigen Bedrohungen und Schlägen. ...

11. November 2018 | weiterlesen
Frau beißt Partner Teil seiner Zungenspitze ab

Frau beißt Partner Teil seiner Zungenspitze ab

Am Montagabend kam es gegen 21:30 Uhr im Rostocker Stadtteil Evershagen zu einem Einsatz von Polizei und Rettungskräften. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es zwischen einem alkoholisierten Pärchen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei will sich die 44-jährige Frau gegen ihren 40-jährigen ...

30. Oktober 2018 | weiterlesen
Angriff auf junge Frau - Polizei sucht Zeugen

Angriff auf junge Frau - Polizei sucht Zeugen

Bislang unbekannte Tatverdächtige griffen am 16.10.2018 in der Osloer Straße eine 21-jährige Rostockerin an und verletzten sie dabei. Gegen 20:35 Uhr rempelten zwei Männer die 21-Jährige im Vorbeigehen an und es kam zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als die Rostockerin ihren Weg fortsetzen ...

23. Oktober 2018 | weiterlesen
Fußballfan verletzt 17-Jährigen mit Bierflasche

Fußballfan verletzt 17-Jährigen mit Bierflasche

Laut seinen Angaben und Aussagen von Zeugen befand sich der Geschädigte zum Zeitpunkt des Angriffes am Dönerstand an der Nordseite des Hauptbahnhofes. Bei den Tätern soll es sich um drei männliche Personen gehandelt haben, die sich zuvor hinter dem Verkaufsstand aufgehalten haben und sich kurz vor ...

26. September 2018 | weiterlesen
Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Durch einen Hinweisgeber wurde gestern Abend, den 17.09.2018 gegen 20:35 Uhr bekannt, dass sich auf der S-Bahn Brücke am Haltepunkt Lichtenhagen sechs Kinder/Jugendliche aufhalten sollen. Zwei von ihnen hängten sich augenscheinlich als Mutprobe an das Brückengeländer. Des Weiteren versuchten diese ...

18. September 2018 | weiterlesen
Widerstand gegen Polizei - Beamter greift zu Dienstwaffe

Widerstand gegen Polizei - Beamter greift zu Dienstwaffe

Beide Vorfälle ereigneten sich in der Nacht zum 13.09.2018 innerhalb weniger Stunden. Gegen 01:00 Uhr wurden die Beamten über eine körperliche Auseinandersetzung im Rostocker Studentenkeller informiert. Hier soll ein offensichtlich alkoholisierter 28-Jähriger mehrere Gäste aggressiv angepöbelt ...

13. September 2018 | weiterlesen
Fremdenfeindlicher Übergriff - Polizei sucht Zeugen

Fremdenfeindlicher Übergriff - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung. Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr trafen die drei späteren Geschädigten im Bereich des Haltepunktes Marienehe auf die zwei Tatverdächtigen. Die Tatverdächtigen, eine Frau und ein Mann ...

2. September 2018 | weiterlesen
Körperverletzung in Lichtenhagen

Körperverletzung in Lichtenhagen

Am 30.08.2018 um ca. 17:50 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt vor einer Unterkunft für Asylbewerber in der Möllner Straße in Rostock. Drei deutsche Tatverdächtige gerieten in einen verbalen Streit mit einem 21-jährigen Zuwanderer. Hierbei soll der geschädigte Zuwanderer auch geschlagen ...

30. August 2018 | weiterlesen
Auseinandersetzung am Haltepunkt Lütten Klein eskaliert

Auseinandersetzung am Haltepunkt Lütten Klein eskaliert

Bereits am vergangenen Freitag, den 24.08.2018 kam es gegen 17:30 Uhr am Haltepunkt Lütten Klein zu einem Vorkommnis, bei dem eine der Beteiligten kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Die Bundespolizisten wurden wegen einer körperlichen Auseinandersetzung zum Haltepunkt Lütten Klein gerufen. Hier wurden ...

27. August 2018 | weiterlesen
Drei Verletzte nach Streit in Groß Klein

Drei Verletzte nach Streit in Groß Klein

Am 25.08.2018 gegen 23:20 Uhr kam es in Groß Klein zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei junge Männer verletzt, von denen ein Geschädigter im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden ein Messer, ein Elektroschocker ...

26. August 2018 | weiterlesen
Sperrmülldieb in Evershagen gestellt

Sperrmülldieb in Evershagen gestellt

Am 12.08.2018 gegen 20:04 Uhr wurde der Polizei durch einen Bürgerhinweis bekannt, dass es im Rostocker Stadtteil Evershagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen kam. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellte sich nach ersten Ermittlungen heraus, dass sich eine ...

13. August 2018 | weiterlesen
Schlägerei im Hansaviertel

Schlägerei im Hansaviertel

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es Sonntagmorgen im Bereich der Tiergartenallee in Rostock zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Dabei schlug ein 25-Jähriger zunächst mit einem Gürtel auf einen 23-Jährigen ein. Als das Opfer zu Boden ging, ließ der 25-Jährige von ...

12. August 2018 | weiterlesen
Körperliche Auseinandersetzung in Schmarl

Körperliche Auseinandersetzung in Schmarl

Am 27.07.2018 gegen 22:10 Uhr kam es vor dem Imbiss im Rostocker Kolumbusring zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Vorausgegangen war eine gegenseitige verbale Konfrontation, in deren Zuge Glasflaschen und Stühle wechselseitig geworfen wurden. Anschließend flüchtete ...

28. Juli 2018 | weiterlesen
Schwerer Raub in Stadtmitte

Schwerer Raub in Stadtmitte

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung im Rostocker Stadtteil Mitte. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand drangen drei Täter in die Wohnräume einer 23-Jährigen ein. Von den dort anwesenden sieben Personen im Alter ...

21. Juli 2018 | weiterlesen
Festnahme nach Körperverletzung in der KTV

Festnahme nach Körperverletzung in der KTV

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes und der gefährlichen Körperverletzung im Bereich Kröpeliner Tor-Vorstadt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand trafen der 18-jährige Tatverdächtige und der 30-jährige Geschädigte im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Parkstraße ...

14. Juli 2018 | weiterlesen
Messerangriff in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Messerangriff in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Im S-Bahn-Tunnel Rostock Lütten Klein ist es in der Nacht zu Mittwoch zu einer schweren Auseinandersetzung gekommen. Ein 21 Jahre alter Mann ist dabei mit einem Messer schwer verletzt worden. Das Opfer mit syrischen Wurzeln befindet sich aktuell in ärztlicher Behandlung, Lebensgefahr besteht nicht. ...

11. Juli 2018 | weiterlesen
Angriff mit Elektroschockgerät in der Straßenbahn

Angriff mit Elektroschockgerät in der Straßenbahn

In der Nacht vom 07.07.2018 zum 08.07.2018 nahm der 22-jährige syrische Geschädigte die Straßenbahn der Linie 1 und fuhr vom Doberaner Platz aus nach Toitenwinkel. An der Haltestelle Steintor oder Neuer Markt stiegen gegen 23:15 Uhr die zwei tatverdächtigen Männer zu, die vom Geschädigten als russische ...

8. Juli 2018 | weiterlesen
Körperliche Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Körperliche Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Am 06.07.2018 ist es gegen 22:45 Uhr in Rostock zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. So trafen die Gruppen auf dem Spielplatz am Gerberbruch zufällig aufeinander, in deren weiteren Folge aus einer 15-köpfigen Gruppe heraus fünf Täter agierten. Diese fünf ...

7. Juli 2018 | weiterlesen
Mopedfahrer schlägt Fußgängerin

Mopedfahrer schlägt Fußgängerin

Am 03.07.2018 gegen 18:00 Uhr kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen einer 63-jährigen Fußgängerin und einem 52-jährigen Rostocker, der seinerseits mit einem Moped den Gehweg in der Lagerlöfstraße befahren haben soll. Die 63-jährige Geschädigte wollte den Tatverdächtigen zur ...

4. Juli 2018 | weiterlesen
Fussballfan mit Stange geschlagen

Fussballfan mit Stange geschlagen

Am 24.06.2018 kurz nach Mitternacht kam es in der Turkuer Straße in Rostock zu einer gefährlichen Körperverletzung. Der 52-jährige Geschädigte befand sich mit seiner Frau und Bekannten nach einem Gaststättenbesuch anlässlich des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden auf dem Weg in Richtung der ...

24. Juni 2018 | weiterlesen
Jugendliche wegen versuchten Mordes verurteilt

Jugendliche wegen versuchten Mordes verurteilt

Die 3. Große Strafkammer hat heute 2 Jugendliche wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in nichtöffentlicher Hauptverhandlung schuldig gesprochen. Die Jugendlichen wurden zu Einheitsjugendstrafen von 7 Jahren und 10 Monaten sowie 7 Jahren und 4 Monaten verurteilt. Die ...

8. Juni 2018 | weiterlesen
Erpressung unter Nachbarn

Erpressung unter Nachbarn

Am Freitagabend kam es in der Straße „Zum Lebensbaum“ in Rostock zu einem Polizeieinsatz. Gegen 20:30 Uhr wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass ein junger Mann in einer dortigen Wohnung durch den Wohnungsinhaber festgehalten und geschlagen wird. Die eingesetzten Polizeikräfte konnten ...

2. Juni 2018 | weiterlesen
Körperverletzung am Neuen Markt

Körperverletzung am Neuen Markt

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr im Bereich des Neuen Marktes zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem 50-jährigen ...

21. Mai 2018 | weiterlesen
Mann von Vermummten zusammengeschlagen

Mann von Vermummten zusammengeschlagen

Am 08.05.2018 um ca. 23:15 Uhr wurde ein 30-Jähriger Rostocker durch mehrere Personen im Stadtteil Lütten Klein zusammengeschlagen. Der Geschädigte war auf dem Heimweg in der Kopenhagener Straße als plötzlich 5 – 6 vermummte Personen aus einem Gebüsch hervor sprangen und ihn angriffen. Hierbei ...

9. Mai 2018 | weiterlesen
Streit um Döner eskaliert

Streit um Döner eskaliert

In Rostock eskalierte am frühen Samstagmorgen ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Beteiligten am Kopf verletzt und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 04:10 Uhr am Doberaner Platz. Nach bisherigem Ermittlungsstand stritten sich ...

30. April 2018 | weiterlesen
Tatverdächtiger nach Messerattacke in Haft

Tatverdächtiger nach Messerattacke in Haft

Nach umfangreichen Ermittlungen und dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die zwei Tatverdächtigen der Messerattacke vom Sonnabend nun namentlich bekannt gemacht werden. Bei ihnen handelt es sich um einen Palästinenser (29 Jahre) und einen Algerier (28 Jahre). Der 29-jährige Haupttäter wurde ...

24. April 2018 | weiterlesen
Mann mit Messer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Mann mit Messer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach umfangreichen Ermittlungen und dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die zwei Tatverdächtigen der Messerattacke vom Sonnabend nun namentlich bekannt gemacht werden, gegen den mutmaßlichen Haupttäter wurde Haftbefehl erlassen. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es kurz vor Mitternacht ...

21. April 2018 | weiterlesen
Mann randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe

Mann randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe

Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen ...

20. April 2018 | weiterlesen
Junge Männer bei Angriffen verletzt

Junge Männer bei Angriffen verletzt

Zunächst kam es am Mittwoch gegen 20:40 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einem tätlichen Angriff auf einen 20-jährigen Geschädigten aus einer Personengruppe heraus. Der geschädigte Mann erlitt hierdurch eine Kopfplatzwunde sowie mehrere Prellungen und Hämatome. Nach ersten Erkenntnissen ...

5. April 2018 | weiterlesen
Schlägerei in der KTV

Schlägerei in der KTV

Am Dienstag kam es gegen 21:00 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Gruppen junger Männer im Rostocker Friedhofsweg zunächst in einen verbalen Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung ...

4. April 2018 | weiterlesen
Identitätsfeststellung von Fußballfan eskaliert

Identitätsfeststellung von Fußballfan eskaliert

Am 31.03.2018 gegen 22:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock die Mitteilung, dass es im Zug von Bad Kleinen nach Rostock zwischen alkoholisierten Fußballfans und einer Gruppe von fünf afghanischen Jugendlichen zu verbalen Auseinandersetzungen gekommen ist, in dessen Folge ...

2. April 2018 | weiterlesen
Körperverletzung in der Innenstadt

Körperverletzung in der Innenstadt

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung und der Bedrohung. Am Donnerstagabend kam es gegen 19:45 Uhr im Bereich der Kröpeliner Straße in Rostock zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwei in Rostock lebende Männer im Alter von 24 und 29 Jahren ...

30. März 2018 | weiterlesen
Körperverletzung in Lütten Klein

Körperverletzung in Lütten Klein

Am 10.03.2018 kam es gegen 04:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Helsinkier Straße in Lütten Klein. Die derzeitigen Ermittlungen ergeben folgenden Sachverhalt. Nach einer verbalen Auseinandersetzung kam es zwischen einem 19-Jährigen und einem 25-Jährigen ...

10. März 2018 | weiterlesen
Zwei Schlägereien in Rostocker Innenstadt

Zwei Schlägereien in Rostocker Innenstadt

Am Dienstag kam es gegen 17:30 Uhr in der Rostocker Stadtmitte vor dem Kröpeliner-Tor-Center zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Gut eine Stunde später schlugen sich dann vier junge Männer in den angrenzenden Wallanlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen trafen gegen 17:30 Uhr zwei ...

7. März 2018 | weiterlesen
Gefährliche Körperverletzung in Groß Klein

Gefährliche Körperverletzung in Groß Klein

In den frühen Morgenstunden des 25.02.2018, gegen 01:50 Uhr wurden eine 17-jährige Deutsche sowie ihre 19 und 20 Jahre alten Begleiter, syrischer und irakischer Herkunft durch drei zunächst unbekannte Männer von hinten angegriffen, zu Boden gebracht und dort geschlagen und getreten. Den beiden geschädigten ...

25. Februar 2018 | weiterlesen
Rauchverbot im Bus eskaliert

Rauchverbot im Bus eskaliert

Bereits am vergangenen Freitag, den 16.02.2018, wurden die Beamten des Bundespolizeireviers im Seehafen Rostock zu einer Schlägerei am Fährterminal gerufen. Grund hierfür waren körperliche Übergriffe auf einen Busfahrer sowie seiner Begleitung durch Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren. Die ...

19. Februar 2018 | weiterlesen
Betrunkener verletzt 69-jährige Frau

Betrunkener verletzt 69-jährige Frau

Am 09.02.2018 kam es gegen 20 Uhr in der Aleksis-Kivi-Straße in Rostock/Evershagen zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil einer 69-jährigen Frau. Ein 22-jähriger und alkoholisierter Täter randalierte derart in einem Mehrfamilienhaus, dass zahlreiche Hausbewohner aufmerksam wurden. Als ...

10. Februar 2018 | weiterlesen
Mann schlägt auf Busfahrer ein

Mann schlägt auf Busfahrer ein

Am 03.02.2018 ereignete sich gegen 21:00 Uhr eine Körperverletzung in einem Linienbus der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Der Bus befuhr den Schmarler Damm in Richtung Stadtautobahn, als der 40-jährige Täter während der Fahrt auf den Busfahrer einschlug. Durch das verbale Einwirken von Fahrgästen ...

3. Februar 2018 | weiterlesen
Mann bei Auseinandersetzung an Straßenbahnhaltestelle verletzt

Mann bei Auseinandersetzung an Straßenbahnhaltestelle verletzt

In Rostock (Gartenstadt-Stadtweide) eskalierte heute Mittag ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Beteiligten am Kopf verletzt. Er wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert. Der Vorfall ereignete sich gegen 12:15 Uhr an der Haltestelle Rennbahnallee. Nach bisherigem Ermittlungstand ...

31. Januar 2018 | weiterlesen
Körperverletzung in der Kröpeliner Straße

Körperverletzung in der Kröpeliner Straße

Am 12.01.2018 kam es gegen 19:15 Uhr in der Kröpeliner Straße auf Höhe des McDonald’s zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen litauischer Herkunft. Ein Zeuge beobachtete, wie der 28-jährige Tatverdächtige mehrfach mit seinen Fäusten auf den 34-jährigen Geschädigten ...

13. Januar 2018 | weiterlesen
Eingetretene Wohnungstür und verletzte Polizistin

Eingetretene Wohnungstür und verletzte Polizistin

Am 31.12.2017 um 20:26 Uhr kam es zu einem Einsatz in Rostock-Toitenwinkel, bei welchem der später identifizierte Tatverdächtige und eine weitere Person eine Wohnungstür eingetreten haben. Hintergrund hierfür war eine Beziehungsstreitigkeit. Im Rahmen dieses Polizeieinsatzes konnten die Täter nicht ...

1. Januar 2018 | weiterlesen
Körperverletzung in Rostocker Straßenbahn

Körperverletzung in Rostocker Straßenbahn

Am 22.12.2017, gegen 22:30 Uhr, kam es in einer Rostocker Straßenbahn in der Langen Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Folge ein 32-jähriger und sein 60-jähriger Vater leicht verletzt wurden. Anscheinend gerieten die beiden Rostocker mit einer noch unbekannten männlichen ...

23. Dezember 2017 | weiterlesen
Körperliche Auseinandersetzung am Hauptbahnhof

Körperliche Auseinandersetzung am Hauptbahnhof

Wegen einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen wurden die Beamten der Bundespolizei gestern Nachmittag, den 14.12.2017 gegen 16:15 Uhr zum Hauptbahnhof Rostock gerufen. Ein 14-jähriger Zeuge sowie der Geschädigte, ein 17-jähriger syrischer Staatsangehörige, gaben gegenüber den ...

15. Dezember 2017 | weiterlesen
Körperliche Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Körperliche Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

In der Eselföterstraße kam es am 02.12.17 gegen 21:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Gruppen deutscher Jugendlicher. Vier Personen einer sechsköpfigen Gruppe griffen die fünf Geschädigten unvermittelt an. Bei der Schlägerei kam es zu diversen Verletzungen bei den Geschädigten ...

3. Dezember 2017 | weiterlesen
Körperverletzung zwischen Jugendlichen

Körperverletzung zwischen Jugendlichen

Am 01.12.2017 kam es nach Ladenschluss auf dem Weihnachtsmarkt gegen 22:05 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Langen Straße. Zwei Personengruppen kamen sich auf Höhe des Hotels „Radisson Blu“ entgegen, wobei sich zwei Personen aus der Gruppe heraus gegenseitig verbal attackierten. Dies ...

3. Dezember 2017 | weiterlesen
Täter versprühten Reizstoffe in der Innenstadt

Täter versprühten Reizstoffe in der Innenstadt

Zwei Täter versprühten am Mittwoch gegen 17:30 Uhr in der Kröpeliner Straße Reizstoffe. Hierdurch erlitten sechs junge Männer Augenreizungen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen drei jungen Männern syrischer Herkunft und zwei Tatverdächtigen zunächst zu einem verbalen Streit. In weiterer ...

30. November 2017 | weiterlesen
Streit zwischen Gruppen eskaliert in Straßenbahn

Streit zwischen Gruppen eskaliert in Straßenbahn

Drei der sechs mutmaßlichen Täter konnten durch die Kriminalpolizei identifiziert werden, für zwei der Männer wurden Haftbefehle erlassen. Am 18.11.2017 gegen 22:41 Uhr wurde die Polizei Rostock über Notruf über eine Körperverletzung mit einer Glasflasche und einem Messer in der Bertolt-Brecht-Straße ...

19. November 2017 | weiterlesen
Körperverletzung auf Holzhalbinsel

Körperverletzung auf Holzhalbinsel

Am Samstagabend kam es gegen 19:50 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung in Rostock. Zwei Jugendliche (16 und 17 Jahre) gerieten im Bereich der Holzhalbinsel mit einer sechsköpfigen Personengruppe in eine körperliche Auseinandersetzung. Dabei schlugen mehrere Personen auf einen der Geschädigten ...

22. Oktober 2017 | weiterlesen
Streit um laute Musik im Klosterhof eskaliert

Streit um laute Musik im Klosterhof eskaliert

Am Montag kam es gegen 16:15 Uhr in der Rostocker Innenstadt zu einer Körperverletzung, bei der ein 40-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt Nach bisherigen Erkenntnissen provozierte eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender im Rostocker Klosterhof andere anwesende Personen durch Abspielen lauter ...

16. Oktober 2017 | weiterlesen