ÖPNV-Sozialticket für Wochen- und Monatskarten

Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber ermäßigte Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock erwerben

21. Juli 2020
ÖPNV-Sozialticket für Wochen- und Monatskarten (Foto: Archiv)
ÖPNV-Sozialticket für Wochen- und Monatskarten (Foto: Archiv)

Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber auch Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock ermäßigt erwerben. Damit wurde der bislang nur für Einzelfahrten und Tageskarten geltende Rabatt erweitert. Das neue Monatsticket „Warnow-Pass-Mobil“ wird künftig 36 Euro im Abo kosten. Das sind 22 Euro weniger als das normale Rostocker Monatsticket zum Preis von 58 Euro. Die neue ermäßigte Wochenkarte kann zum Preis von 15,50 Euro (Normaltarif 20 Euro) erworben werden.

„Ich freue mich, dass es gerade in dieser schwierigen Zeit gelungen ist, Warnow-Pass-Inhabern diese attraktive Unterstützung anzubieten.

Mobilität ist ein wichtiger Teil einer guten Lebensqualität, die wir gern für die Menschen unserer Stadt gemeinsam erreichen wollen“, unterstreicht Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. „Dies ist ein wichtiger Schritt zu unserer menschenfreundlicheren Stadt“, so der OB.

„Nach den Beschlüssen der Bürgerschaft aus den Jahren 2018 und 2019 konnten die Gespräche zwischen allen Beteiligten nun für ein faires und attraktives Angebot zu Erfolg geführt werden“, so Stefan Wiedmer, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Warnow.

Quelle: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: RSAG (168)Verkehr (458)

Das könnte dich auch interessieren: