Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten

Unbekannte versuchten in der Nacht zum Samstag einen Zigarettenautomaten in der Ulrich-von Hutten-Straße in Rostock-Reutershagen zu sprengen

12. November 2016
Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten
Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten

Am 12.11.2016 versuchten Unbekannte gegen 00:15 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Ulrich-von Hutten-Straße zu sprengen.

Anwohner bemerkten sowohl einen Lichtblitz als auch eine Explosion. Im Anschluss machten sich zwei Personen an dem dort befindlichen Zigarettenautomaten zu schaffen, um diesen offenbar zu öffnen. Ob etwas entwendet wurde, kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Explosion (7)Polizei (3428)Reutershagen (122)Sprengung (19)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.