Tabakwaren aus Transporter gestohlen

Unbekannte Täter brachen am Dienstagmorgen in Rostock-Schmarl die Hecktür eines Transporters auf und stahlen acht Kartons mit Tabakwaren

18. Juli 2012
Tabakwaren aus Transporter in Rostock-Schmarl gestohlen
Tabakwaren aus Transporter in Rostock-Schmarl gestohlen

In den Morgenstunden des 17.07.2012 wurde in Rostock ein Lieferfahrzeug aufgebrochen, aus dem bislang Unbekannte diverse Tabakwaren entwendeten.

Gegen 06:45 Uhr hatte der Fahrer seinen Transporter in Rostock-Schmarl vor einer Einkaufspassage abgestellt, um Tabakwaren auszuliefern. Die unbekannten Diebe nutzten genau diese kurze Zeit aus, um die Hecktür des Transporters aufzubrechen. Aus dem Laderaum entwendeten sie acht Kartons mit Tabakwaren und flüchteten unerkannt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (372)Polizei (3781)Schmarl (127)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.