Brunnen der Lebensfreude | Rostock-Heute

Brunnen der Lebensfreude

Brunnensaison 2016 eröffnet - weitere Brunnenpaten gesucht

Brunnensaison 2016 eröffnet - weitere Brunnenpaten gesucht

Rostocks öffentliche Brunnenanlagen erwachen jetzt wieder aus dem Winterschlaf. Am Universitätsplatz sprudelt bereits seit dem 24. März 2016 der „Brunnen der Lebensfreude“ wieder, informiert das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege. Schrittweise werden vom 1. bis 14. Mai 2016 ...

14. April 2016 | weiterlesen
Rostocker Brunnensaison 2014 wird am Donnerstag eröffnet

Rostocker Brunnensaison 2014 wird am Donnerstag eröffnet

Rostocks Brunnsaison wird eröffnet. Schrittweise werden vom 17. April bis 17. Mai 2014 die Anlagen in Betrieb genommen. „Die Wasserspiele und Brunnenanlagen im öffentlichen Raum sind eine ästhetische Bereicherung der Freianlagen in der Hansestadt und für viele Rostocker und Gäste beliebte Treffpunkte“, ...

14. April 2014 | weiterlesen
Stadtrundgang zum Stadtgeburtstag - 793 Jahre Rostock

Stadtrundgang zum Stadtgeburtstag - 793 Jahre Rostock

Eine große Geburtstagsgesellschaft zog am Freitag, dem 24. Juni durch Rostocks Innenstadt. Bis zu 300 Gäste waren der Einladung des Rostocker Stadtführervereins, dem Verein für Rostocker Geschichte und dem Plattdütsch-Verein „Klönsnack-Rostocker 7“ gefolgt, um den 793. Stadtgeburtstag zu feiern. Dafür ...

26. Juni 2011 | weiterlesen
Rostocker trauern um den Bildhauer Jo Jastram

Rostocker trauern um den Bildhauer Jo Jastram

Joachim ‚Jo‘ Jastram ist tot. Rostocks bekanntester Bildhauer starb am Freitag im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Ribnitz-Damgarten. Der 1928 in Rostock geborene Bildhauer hat seine Handschrift an vielen Plätzen hinterlassen, dem Nordosten Deutschlands und seiner Geburtsstadt blieb ...

11. Januar 2011 | weiterlesen
8. Rostocker Lichtwoche - Rückblick

8. Rostocker Lichtwoche - Rückblick

Ihren krönenden Abschluss fand die 8. Rostocker Lichtwoche letzten Samstag in einem Barockfeuerwerk, welches dieses Jahr höher angebracht wurde um allen Besuchern die Sicht auf das Spektakel zu ermöglichen. Leider von Bäumen verborgen, konnte man nur 90 % des „Soulfire Feuerwerks“ bestaunen. Dennoch ...

14. November 2009 | weiterlesen
Das Pentahotel in Rostock

Das Pentahotel in Rostock

Wieder einmal in Rostock, war für die Nacht ein Zimmer im Pentahotel, direkt im Stadtzentrum, gebucht. 73 Euro für die Nacht sind zwar kein Schnäppchen, während der Hochsaison an der Ostsee aber auch nicht übertrieben. Lage und Beschreibung verhießen nur Gutes, also ab ins Auto, Parkplatz gesucht ...

25. August 2009 | weiterlesen
Rostock - eine Stadtführung

Rostock - eine Stadtführung

Als ich vor ein paar Tagen erschöpft vom frühen Aufstehen aus dem Reisebus und auf das Rostocker ZOB-Pflaster fiel, da war ich schon dankbar, dass es hier nicht ist wie in Berlin: wenig Hundekot in Sicht, keine Scherben oder Zigarettenkippen in unmittelbarer Reichweite meiner Nasenspitze – danke. ...

20. August 2009 | weiterlesen