Raub in Discounter aufgeklärt

Nachdem eine Kassiererin eines Discounters in Rostock-Toitenwinkel mit Holzlatten bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde, sitzen zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

19. November 2018
Raub in Discounter aufgeklärt
Raub in Discounter aufgeklärt

Der Überfall, bei dem am 12.11.2018 die Kassiererin eines Discounters von drei maskierten Männern mit Holzlatten bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde, ist aufgeklärt. Zwei der drei Tatverdächtigen sitzen bereits in Untersuchungshaft.

Umfassende, kriminalpolizeiliche Ermittlungen und ein wichtiger Zeugenhinweis, der nach der Öffentlichkeitsfahndung bei der Polizei eingegangen ist, führten nun auf die Spur der mutmaßlichen Täter. Bei den Tatverdächtigen (15, 16, 26) handelt es sich um Rostocker, die in der Vergangenheit bereits polizeilich in Erscheinung getreten waren.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Rostock für den 26-Jährigen und seinen 16-jährigen Komplizen schon in der letzten Woche Haftbefehl erlassen. Beide hatten bereits Freiheitsstrafen verbüßt und der 26-Jährige war erst im Februar 2018 aus der Haft entlassen worden.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3552)Raub (351)Toitenwinkel (161)Überfall (115)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.